Hundstage

BY IN was war - 2015 NO COMMENTS YET

Wie geht es dir in dieser heißen Jahreszeit? Ich – auf jeden Fall – leide unter der enormen Hitze. Jedes Jahr sage ich mir neu, dass ich mich nicht so anstellen darf, da es ja nicht so lange so heiß ist. Andere laufen in der Wüste sogar Mehrtages-Etappenrennen, wie ich letztes Jahr eines über die…

WEITER LESEN

Swissalpine Davos 2015

BY IN Ultraläufe, was war - 2015 2 COMMENTS

Daniel hat es geschafft! Da Daniel meine Einträge am häufigsten kommentiert, also ein fleißiger Leser meines Blogs ist, möchte ich ihm einen kurzen Eintrag widmen! Ich habe Daniel noch nicht gesprochen, weiß aber, dass er erfolgreicher Finisher des K78 beim Swissalpine 2015 ist! Soweit ich weiß, ist es Daniels erster Ultra im Gebirge! – Herzlichen…

WEITER LESEN

Sommersportwoche 2015

BY IN was war - 2015 NO COMMENTS YET

Jedes Jahr fahren wir mit unseren siebenten Klassen für je eine Woche an den „Dümmer“, den zweitgrößten See Niedersachsens. Hier machen wir eine Kanuwanderung, wandern zu Fuß und per Rad, haben aber einen Segelschwerpunkt (Segelschule Godewind), mit der Möglichkeit den VDWS-Segelgrundschein zu erwerben.       In dieser Woche sind unsere Realschüler hier am See. Die…

WEITER LESEN

100.000

BY IN was war - 2015 4 COMMENTS

Ich habe keine 100.000 € gewonnen, keines meiner Geräte hat 100.000 Watt und ich habe auch noch längst nicht 100.000 Schüler unterrichtet … … aber eines kann ich mit Fug und Recht behaupten: ich habe durch meine „Lauferei“ über 100.000 Kilometer zurückgelegt! Mal war ich schneller, mal auch etwas langsamer, manchmal trabend, meist laufend und…

WEITER LESEN

Firmenteamlauf – JPMorgan

BY IN Volks- und Firmenläufe, was war - 2015 NO COMMENTS YET

Gestern nahmen wir am Firmenteamlauf (JPMorgan CCC) teil. Von unserer Belegschaft des Schulzentrums Marienhöhe liefen 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedenen Abteilungen mit. (z.B. Schule, Internat, Mensa, Betriebstechnik) Es machte nicht wirklich Spaß sich mit 70.000 Teilnehmern durch die engen „Gassen“ Frankfurts zu drängeln. An ein flüssiges Laufen war überhaupt nicht zu denken. Zum…

WEITER LESEN

Umzugstag

BY IN mal was anderes, was war - 2015 2 COMMENTS

Der große Kruschtag ist da. Die Monteure sind seit zwei Stunden aktiv und haben schon alle Umzugskartons im LKW verstaut. Die großen Schränke sind demontiert und werden mit den anderen Möbeln ebenfalls verstaut. Bald geht es „runter“ in die neue Wohnung. … und wenn wir uns dort zurechtgekramt haben, hoffe ich, dass ich bald wieder…

WEITER LESEN

Es gibt wichtigeres …

BY IN mal was anderes, was war - 2015 NO COMMENTS YET

Mit dem Satzteil: „Es gibt wichtigeres im Leben …“ kann man sicherlich viele Sätze beginnen. Mir kam diese Formulierung bzgl. meiner Lauferei in den Sinn. … und es stimmt auch im Moment, auf mein Hobby bezogen! Die Lauferei muss aus zweierlei Gründen zurückgestellt werden. Zum einen bin ich noch nicht wieder fit, auch wenn meine…

WEITER LESEN

Mut machende Worte

BY IN was war - 2015 1 COMMENT

Wir alle stecken immer wieder einmal in entmutigenden Alltagssituationen (fest) und benötigen dann und wann „Aufbauhilfe“ von außen! Im >Warm-up< meines Blogs schreibe ich: „Mit dieser Seite möchte ich Mut machen!“ … … und jetzt? – Stecke ich jetzt selber fest? Obwohl ich in meinen letzten Einträgen sehr ehrlich beschrieben habe, wie es mir geht,…

WEITER LESEN

Geduld haben

BY IN was war - 2015 3 COMMENTS

Jetzt bin ich schon 5 Wochen überhaupt nicht gelaufen und kann nur minimale Verbesserungen vermelden! Spontan ist mir dabei ein „Spruch“ von Johann Wolfgang von Goethe eingefallen: „Da steh ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor.“ (Zitat aus seinem Werk: Faust) Die Schwellungen um mein Kniegelenk herum gehen nur äußerst…

WEITER LESEN

Kindern helfen

BY IN Hilfsaktionen, was war - 2015 1 COMMENT

Kindern zu helfen ist eine tolle Idee und wenn das dann noch mit unserem schönen Hobby der Lauferei verbunden werden kann … umso besser! Ich habe heute eine Mail von meinem Freund Daniel erhalten. Er ist auch mittwochs immer dabei, wenn unsere Läuferherz-Lauftruppe um Abdel und Stephan durch den Wald „tobt“. Für den Sommer hat…

WEITER LESEN