6 auf einen Streich

von IN was war - 2016 8 Kommentare , ,

Eigentlich müsste ich schreiben: >6 an einem Stück<,       oder       >6e ohne Unterbrechung<! Da ich aber aus irgendeinem Grunde das Märchen vom tapferen Schneiderlein im Kopf hatte … 😛 Gemeint ist eine Woche, in der ich an sechs Tagen ohne Unterbrechung draußen war. Dazu taugt auch und gerade die unterrichtsfreie Zeit. Im ganzen Jahr 2016 bin…

WEITER LESEN

unter meinesgleichen

von IN was war - 2016 8 Kommentare

Wochenlang bin ich mittwochs nicht beim Lauftreff vom Läuferherz gewesen. Erst hatte ich mir den kleinen Zeh gebrochen, dann ereilte mich eine doofe Erkältung. Da ich dann beruflich viel um die Ohren hatte und sowieso nicht so viel laufen wollte, habe ich mich nicht zu nem Lauftreff mit Schnelleren aufgemacht. Gestern gab ich mir einen…

WEITER LESEN

Mein Weihnachtstraum!

von IN was war - 2016 4 Kommentare ,

ICH HABE EINEN TRAUM! dass eines Tages … wirklich … kleine schwarze Jungen und Mädchen mit kleinen weißen Jungen und weißen Mädchen als Schwestern und Brüder Hände halten können. … dass wir eines Tages frei sein werden. …  wenn alle Kinder Gottes, schwarzer Mann und weißer Mann, Juden und Christen, Protestanten und Katholiken Hände halten…

WEITER LESEN

bewegte Pause

von IN was war - 2016 6 Kommentare

Seit diesem Schuljahr haben wir endlich eine gute Lösung für unsere jüngeren Schüler gefunden, die gerne in der Pause Fußball spielen wollen. Bisher hatten sie auf einer Wiese gespielt. Nur gibt es auf unserem Schulgrundstück weder eine ebene, noch gut bespielbare Wiese. So haben die „Fußballer“ diese für sie schlechte Lösung in Kauf genommen, nur…

WEITER LESEN

Rechenspiele

von IN was war - 2016 6 Kommentare ,

Volker hat mich mit seinem Beitrag über die höhere (Oldenburger) Mathematik auf eine Idee gebracht. Ich könnte doch mal erzählen, wie ich bei regenerativen Einheiten unterwegs bin. Hoffentlich kann ich diese (vielleicht schräg empfundenen) Rechenspiele, die ich da unterwegs so „durchführe“ auch gut genug erklären. Die Regeln sind einfach, denn man muss nur mathematische Grundrechenarten…

WEITER LESEN

Duschtypen

von IN was war - 2016 4 Kommentare

Zuhause, unter der Brause … da stehe ich heute morgen unter der Dusche, genieße es ein Stück weit „endlich wach zu werden“ und plötzlich frag ich mich: Wie machen das die anderen? Wird eine morgendliche Dusche zum Wachwerden genutzt, oder wird nur nach dem Training geduscht? Ist die Dusche nach dem Training ausschließlich für Reinigungszwecke…

WEITER LESEN

geht’s schon wieder los

von IN was war - 2016 4 Kommentare

… mit den Früh(lings)blühern? Vor ein paar Tagen noch schreibe ich, dass es draußen winterlich schön ist. – Da gab es überzuckerte Bäume und Büsche. Auch die Luft „roch“ nach Winter und an manchen Abenden hatten wir anheimelnde, winterlich mystische Stimmung. Heute gehe ich mal wieder etwas bewusster über unser Schulgrundstück und sehe eine unserer…

WEITER LESEN

winterlich schön

von IN mal was anderes, was war - 2016 8 Kommentare

… da sitzen sie wieder mal und schmoren über den Aufgaben, der Biologie-Leistungskurs meiner Frau und mein Sport-LK. Es ist die 2. Klausur im Semester, die wieder über 3 Stunden geht. Wenn es klappt lassen wir uns den Konferenzraum reservieren und unsere Kurse gemeinsam schreiben. Normale Härte könnte man sagen, gehört zum Schulalltag der Oberstufe…

WEITER LESEN

Sponsorenlauf 2016 – verbessertes Rekordergebnis

von IN Hilfsaktionen, was war - 2016 2 Kommentare , ,

  Auch dieses Jahr sind weitere Spendeneingänge mehr als nur erwähnenswert! Nach Aussage der Schulleitung landen auf unserem Schulkonto immer noch weitere Spenden. Bisher eingegangen: 30.513,48 EUR!!! Ich finde, dass das ein fantastisches Ergebnis ist. Jedem unserer drei Projekte können wir demnach über 10.000 € zukommen lassen. Somit fließt auch in „Johnnys Stiftung“ wieder eine…

WEITER LESEN