Mein Heimatrevier ist der vordere nördliche Odenwald und meine Erfahrung bringe ich beim Lauftreff Darmstadt ein … und wenn du mit mir laufen willst, kannst du mich meist donnerstags an der Lichtwiese (TUD) zum Treffpunkt des Darmstädter Lauftreffs erwischen. … und mittwochs laufe ich immer wieder mal mit meinen Freunden vom Läuferherz Darmstadt. Keep on running!

Mein Läuferleben:

Angefangen hat es in der Schule. In Berlin in der Mittelstufe waren es noch Mittelstrecken. Schon in der 9. Klasse bin ich gute 1000m und 2000m-Zeiten gelaufen. Im Studium, hier in Darmstadt, kamen dann die Langstrecken dazu. 1980 lief ich im Schwarzwald meinen ersten Marathon. Seit geraumer Zeit bin ich im Jubilee-Club (Berlin-Marathon) und im Marathon-Klub des Frankfurt-Marathons. Da Laufen zum „Selbstläufer“ wurde und ich gerne draußen bin, setze ich selten aus.

Inzwischen bin ich im 40. Jahr auf den langen Strecken unterwegs, bin über 270 Wettkämpfe und mehr als 107.000 Kilometer gelaufen, aber erst 2011 entdeckte ich als Mittfünfziger den Ultralauf im Gebirge für mich! Seitdem habe ich einige Ultra- und Etappenläufe im Gebirge absolviert, bezeichne mich aber nicht als erfahrenen Ultraläufer. – Wann irgendmöglich möchte ich weitere Läufe dieser Art absolvieren: lang und ruhig, aber am besten im Gebirge!

Stay strong, run long!

Es grüßt Euch!
Manfred
manfred@laufend-dankbar-sein.de