bahnbrechend?

von IN 2019 16 Kommentare , , ,

Also … die Sonne brach sich am Wochenende Bahn! 😉 … aber ich? – War das bei mir bahnbrechend? 😳 Das Gefühl in den Oberschenkeln … naja, nicht sooo bahnbrechend … aber ich bin nach 20 km vor 4 Wochen mit nem Halben immerhin mal wieder etwas länger gelaufen … und ganz flach war es…

WEITER LESEN

Laufarbeit

von IN 2019 16 Kommentare ,

oder Arbeitslauf? 🙄 Bei Spielsportlern spricht man doch auch von einem Arbeitssieg! Vor allem nach einem Fußballspiel hört man das des öfteren! – Gibt es das auch beim Laufen? Die Leichtigkeit des Seins, also des Laufens sieht auf jeden Fall anders aus und was ein Flow ist … lange ist es her! 😳 Naja, ein…

WEITER LESEN

nix provozieren

von IN 2019 14 Kommentare ,

Nee, das wollte ich heute nicht! Da habe ich lieber auf „das Diktat meines Körpers gehört“: „Lass es lieber, heute biste nicht fit!“ 😥 Nach einem kleinen Schlenker zum nächsten Briefkasten laufe ich in Richtung Burg los. Ich bin guter Dinge, da ich meinen müden Knochen, respektive müden Muskeln, 2 Tage Pause gegönnt hatte ……

WEITER LESEN

Sitzmarathon

von IN 2019, mal was anderes 22 Kommentare , ,

Überstanden haben wir ihn … den halbjährlichen Konferenz-Wahnsinn! … und dabei ist Sitzen ja sooo gesund! 😥 Eigentlich wären Halbjahreskonferenzen nicht einmal schlimm 🙄 vor allem, wenn die Klassenlehrer und Tutoren ihre jeweiligen „Teil“-Konferenzen gut organisieren und durchführen würden. Daran haperts in manchen Fällen, da es auch unter Kollegen nicht so gut Organisierte gibt. Es…

WEITER LESEN

Müüüde

von IN 2019, mal was anderes 18 Kommentare ,

… aber ich glaube zumindest eine der Ursachen zu kennen und brauche mich eigentlich nicht zu wundern! Im Eingangsbild habe ich 3 Begriffe rot hervorgerufen. Alle 3 betreffen meine letzten Labor-Werte und alle 3 fallen sie z. T. deutlich zu niedrig aus! 😳 Zusätzlich habe ich noch einen recht niedrigen Kreatinin-Wert (unter normal). Der könnte…

WEITER LESEN

5151

von IN mal was anderes, was war - 2018 16 Kommentare , ,

Bei meinem müden Schlapp gestern abend, mit dem ich wohl den Traillauf von vorgestern rausgelaufen habe, war ich wieder mal am Zahlen spielen! Aus der Spielerei wurde Rechnerei. Irgendwie war mir in den Sinn gekommen, dass doch eine 5000er-Grenze gefallen sein müsste. Wie so oft habe ich so verschiedene Dinge durchgerechnet und habe dabei überschlagen,…

WEITER LESEN