Natur explodiert

von IN 2019, mal was anderes 14 Kommentare , , ,

Zumindest hatte ich letzte Woche genau diesen Eindruck. Da fallen ein paar Regentropfen und die nach Nass lechzenden Pflanzen lassen förmlich ihre Blätter und Blüten explodieren. 🙂 Da sind morgens nicht nur viel mehr Vogelstimmen zu hören, als noch vor wenigen Wochen, sondern es sind vieltausendfache Grüntöne zu sehen. Meine Frau liebt gerade diese zarten…

WEITER LESEN

bahnbrechend?

von IN 2019 16 Kommentare , , ,

Also … die Sonne brach sich am Wochenende Bahn! 😉 … aber ich? – War das bei mir bahnbrechend? 😳 Das Gefühl in den Oberschenkeln … naja, nicht sooo bahnbrechend … aber ich bin nach 20 km vor 4 Wochen mit nem Halben immerhin mal wieder etwas länger gelaufen … und ganz flach war es…

WEITER LESEN

Laufarbeit

von IN 2019 16 Kommentare ,

oder Arbeitslauf? 🙄 Bei Spielsportlern spricht man doch auch von einem Arbeitssieg! Vor allem nach einem Fußballspiel hört man das des öfteren! – Gibt es das auch beim Laufen? Die Leichtigkeit des Seins, also des Laufens sieht auf jeden Fall anders aus und was ein Flow ist … lange ist es her! 😳 Naja, ein…

WEITER LESEN

gewagt

von IN 2019 20 Kommentare , ,

In meinem letzten Beitrag habe ich mir etwas „Luft verschafft“, mir so ein bisschen den Frust von der Seele geschrieben! Und weil ich am WE noch etwas durchhing, habe ich mit meiner Frau am Sonntag „nur“ einen langen Spaziergang gemacht. Dabei bezieht sich das „nur“ darauf, dass ich nicht gelaufen bin; der Spaziergang war aber…

WEITER LESEN

zK

von IN 2019, mal was anderes 18 Kommentare ,

Wenn meinem Vater etwas total quer ging, sagte er oft nur kurz: „zk“ In letzter Zeit musste ich öfters an die Abkürzung meines Vaters denken: „Es ist momentan einfach vieles z.. K.t..!“ – Damit meine ich gar nicht mal in erster Linie meinen körperlichen Zustand und somit auch nicht vorrangig, dass ich läuferisch gerade nicht…

WEITER LESEN

5151

von IN mal was anderes, was war - 2018 16 Kommentare , ,

Bei meinem müden Schlapp gestern abend, mit dem ich wohl den Traillauf von vorgestern rausgelaufen habe, war ich wieder mal am Zahlen spielen! Aus der Spielerei wurde Rechnerei. Irgendwie war mir in den Sinn gekommen, dass doch eine 5000er-Grenze gefallen sein müsste. Wie so oft habe ich so verschiedene Dinge durchgerechnet und habe dabei überschlagen,…

WEITER LESEN

Am Totensonntag

von IN was war - 2018 12 Kommentare

… der Toten gedenken! Meine Mutter ist nun schon 2½ Jahre tot und mein Schwiegervater inzwischen ein ¾-Jahr! Da war für mich der Totensonntag ein „kleiner“ Gedenktag. Ich schnappte mir das kürzlich gekaufte Grablicht und lief in stillem Gedenken zum 2 km entfernten Friedhof, auf dem Papa liegt. Auf dem kurzen Gang vom Tor zum…

WEITER LESEN