Schwein(chen)

von IN mal was anderes, was war - 2017 10 Kommentare ,

Wenn man in Darmstadt von Norden kommend auf der Heidelberger Landstraße nach Eberstadt fährt, erreicht man automatisch einen Kreisverkehr. Den bepflanzten Mittelkreis ziert seit einigen Monaten ein Eber (s. Bild). Angeblich sei nicht bekannt durch welchen „Schildbürgerstreich“ wir jetzt in den Genuss kommen von einem Eber begrüsst zu werden. – Es ist aber ein netter…

WEITER LESEN

Affenhitze

von IN was war - 2017 8 Kommentare

Leider geht das mit einer unmittelbaren Erfrischung nicht immer und überall! 😥 Warum schimpft sich das eigentlich Affenhitze? Auf jeden Fall ist das alles nix für mich! 😯 Will jemand mit mir tauschen? – Ich gehe auch gerne in eine Region, in der es momentan „nur“ 15 Grad hat! – Liebend gerne! Aber, wie jedes…

WEITER LESEN

Großkampftage

von IN was war - 2017 10 Kommentare

Für uns Sportlehrer gibt es bestimmte Ereignisse im Schuljahr, in die wir besonders eingebunden sind. Da gibt es die vom Kultusministerium vorgeschriebenen Bundesjugendspiele und die vorgesehenen Sportprojekte und Sportwochen, aber auch die vielen Ereignisse, die eine Schule recht frei organisieren und gestalten kann. Die obligatorische Sportwoche haben wir als Wassersportwoche in der 7. Jahrgangsstufe verankert….

WEITER LESEN

vom Pech verfolgt?

von IN was war - 2017 6 Kommentare

… oder Berufsrisiko? Dienstag vormittag stehe ich nichtsahnend in der Sporthalle und beobachte meinen Leistungskurs bei Passübungen mit Handbällen. Plötzlich rauscht da ein Handball von links auf mich zu und trifft mich voll auf dem linken Auge. Ich konnte ihn nicht wirklich sehen, dafür ging das Ganze auch viel zu schnell. Es tat nicht übermäßig…

WEITER LESEN

Schilderwald

von IN was war - 2017 8 Kommentare ,

Gestern nahm ich mal was ganz anderes vor die Linse. Schon des öfteren hatte ich mich nämlich über so viele, wenn auch kleine Schilder im Wald gewundert. Ob da Schildbürger im eigentlichen Sinne am Werke waren, weiß ich nicht. Beurteilt selbst! 🙄 Aber gleich zum Beitragsbild: Muss denn verschiedentlich „Werbung“ für die Bergstraße mitten im…

WEITER LESEN

schräg, oder?

von IN was war - 2017 4 Kommentare ,

Aufgrund unterschiedlichster Verpflichtungen konnte ich am Sonntag nicht laufen. Zu einem Spaziergang mit meiner Frau habe ich mir aber die Zeit genommen! 🙂 Inzwischen gehen auch dort, im Wald, im dunklen, kalten Unterholz die Knospen der Frühblüher auf. Warum die allerdings so untypisch im Wald blühen, bleibt auch im Dunklen. Wahrscheinlich sind die durch „illegale“…

WEITER LESEN

„Marathongang“ ???

von IN mal was anderes, was war - 2017 10 Kommentare ,

Bei meinem obligatorischen, freitäglichen Stadtbummel ist mir das neue Runner`s World in die Hände „gefallen“. Beim >vor-mich-hinblättern< stolpern meine müden Augen über das Diskussionsthema des Monats: „Dürfen Läufer Gehpausen machen?“ Na, da interessiert mich doch gleich mal, was da so geschrieben wird. Prompt stoße ich auf Meinungen, die mir so richtig aus dem Herzen sprechen….

WEITER LESEN