Berlin, ick seh dir

von IN 2018 10 Kommentare ,

… denn im September! Jetzt isset jebongt! Da war doch einiges einzugeben, aber mit dem Code hatte ich ja einen Startplatz frei! Ich musste zwar genauso gut hundert „Mäuse“ berappen, aber ich hatte die Genehmigung der Finanzministerin! 😆 Jetzt muss ich im Laufe des Jahres noch an der Marathon-Fitness feilen, damit ich das Tempo auch…

WEITER LESEN

Jahresplan(ung)

von IN 2018, Trailevent 16 Kommentare , , ,

Also, ich will nicht suggerieren, dass ich 2018 durchplane. – Selten genug hab ich genau geplant, im Sinne einer Wettkampf-Taktung. In den ambitionierteren Jahren gab es eine Umfang-Orientierung, um einen guten Unterbau zu haben … und es gab eine Idee, bzgl. einer Schwerpunktsetzung auf die langen Strecken (Marathon), oder auf eine Serie, mit Strecken von…

WEITER LESEN

Zeit für Bilanzen?

von IN was war - 2017 20 Kommentare ,

Keine Ahnung, wie das im Allgemeinen unter Freizeit-Läufern gehandhabt wird? Setzt man sich Ziele, oder sogar sowas wie Jahresendziele? Die Ambitionierteren kennen das durchaus, vor allem dann, wenn sie sich bei Volksläufen „tummeln“, oder gar nach Zeiten schielen! 😉 Manche stellen sich dann einen Trainingsplan auf, oder zahlen Geld dafür. Andere haben sich an sehr…

WEITER LESEN

super war es

von IN Trailevent, was war - 2017 10 Kommentare , ,

In der Regel mache ich während des Laufens keine Selfies. Meist verzichte ich auf solchen „Schnick-Schnack“ 😎 … zumindest unterwegs sehe ich sowas als zu zeitraubend an. Inzwischen bin ich im Besitz schöner Bilder von mir beim Zugspitz-Berglauf. Die will ich euch nicht vorenthalten, um zu demonstrieren, wieviel Spaß man bei einem solchen Event haben…

WEITER LESEN

SUT 2017

von IN Trailevent, was war - 2017 14 Kommentare ,

Der Stubaitrail war für mich ein weiteres Premierenerlebnis. 2011 war ich beim ersten Zugspitz-Ultratrail dabei. Damals hatte ich die ganz lange Distanz mitgemacht. Diesmal sollte für den Wiedereinstieg die kurze Distanz von ursprünglich gut 28 km mit gut 2500 hm reichen. Gestern um 10.00 Uhr war Startzeit. Nach einem Foto noch vor der Pension fuhr…

WEITER LESEN

Stadtlauf-Jubiläum

von IN was war - 2017 6 Kommentare ,

40 Jahre Darmstädter Stadtlauf! Das ist schon eine recht ordentliche Geschichte, auf die da der Darmstädter Stadtlauf zurückblicken kann! Da habe ich es mir nicht „nehmen lassen“, mir etwas mehr Stress ans Bein zu binden, als es mir eigentlich recht war. Wie jedes Jahr, wenn ich nicht mit Schülern unterwegs bin und auch sonst nichts…

WEITER LESEN

„Marathongang“ ???

von IN mal was anderes, was war - 2017 10 Kommentare ,

Bei meinem obligatorischen, freitäglichen Stadtbummel ist mir das neue Runner`s World in die Hände „gefallen“. Beim >vor-mich-hinblättern< stolpern meine müden Augen über das Diskussionsthema des Monats: „Dürfen Läufer Gehpausen machen?“ Na, da interessiert mich doch gleich mal, was da so geschrieben wird. Prompt stoße ich auf Meinungen, die mir so richtig aus dem Herzen sprechen….

WEITER LESEN