Nach einem schweren Fahrradsturz (Ende 2011) hätte es bei mir mit der Lauferei vorbei sein können!
Aber ich war „nur“ ein Vierteljahr außer Gefecht gesetzt. Ich konnte relativ schnell zurück finden und nach einem weiteren Vierteljahr sogar schon wieder einen Ultralauf im Gebirge absolvieren.
Das ist doch ein Grund dankbar zu sein!

Mit dieser Seite möchte ich Mut machen!
Viele von uns müssen Schicksalsschläge hinnehmen, oder haben mit einer, oder mehreren Baustellen im Leben zu tun: Stress im Beruf, Querelen im Hobbybereich, Streitereien mit der Verwandtschaft, oder sogar Auseinandersetzungen in der Kirchengemeinde!

Als Ultraläufer wissen wir aber, dass nach jedem TIEF auch wieder ein HOCH kommt!

Ich möchte hier immer wieder einmal etwas von meinen Ultra- und Trailläufen wiedergeben.
Vielleicht kann ich damit Impulse setzen, Mut machen, oder vom alltäglichen Frust ablenken!

Also dran bleiben!

Wir sehen uns auf dem Trail!

Manfred
manfred@laufend-dankbar-sein.de

 

Im Ziel des Allgäu Panorama Marathons 2011:
(Ultra-Distanz: 69 km mit knapp 3.000 hm)

Bild Warmup