Nach einem sehr anstrengenden, weil kompakten kurzen Schulhalbjahr war der Urlaub dringend nötig. Wichtig war vor allem gleich einen Tapetenwechsel vorzunehmen, um nicht zu lange den beruflichen Verpflichtungen nachzuhängen! – Während dieses kurzen Halbjahres mussten ja die gleichen Aufgaben bewältigt werden, wie in längeren Semestern. So war es wichtig sich physisch und psychisch zu erholen.

Wo kann ich das besser, als in den Bergen?

Natürlich hatten wir unseren Urlaub längerfristig geplant, da wir aus Erfahrung wussten, was eine solche zeitliche Enge „mit sich bringt“! Dankbar bin ich meiner Frau dafür, dass sie auf meinen Wunsch nach einem Sommerurlaub in den Bergen eingegangen war. Am Ende einer Wanderwoche im Stubaital wollte ich den Stubai-Basictrail laufen.

Es wurde eine schöne Woche mit tollen Eindrücken aus einer überwältigenden Bergwelt, dort im Stubaital! – Auf einem ersten Spaziergang gleich nach der Ankunft haben wir uns von dem Zauber dieses schönen Tales einfangen lassen.

Hier ein Blick auf Krössbach:

Untergebracht waren wir im Gästehaus Many in Krössbach bei Neustift im Stubaital. Ich kannte es vom letzten Jahr und war sehr zufrieden gewesen, dort bei Lydia und Many Gleinser.

Vielen Dank auch dieses Jahr für die herzliche Aufnahme und die nette Atmosphäre!

 

Ich werde von einzelnen Erlebnissen, Touren und von meinem Gebirgslauf berichten!

14 thoughts on “So … wieder da!”

  1. Ich liebe die Berge auch gerade im Sommer. Und irgendwo einen Fleck, um in das Wasser zu springen, findet man meist auch.

    Schönen Urlaub und viel Erfolg

    Jörg

  2. Lieber Manfred, schon wieder da, habe gar nicht gewusst, dass du weg warst – und dann noch in deinen geliebten Bergen – genau das Richtige für dein Läufer♥ – und nun kannst du von der Erholung zehren, hast ja noch ein paar “ Tage “ Zeit, bis der Alltag dich wieder einholt !

    Gebirgslauf inbegriffen, das worauf du dich das ganze Jahr gefreut hast – bin gespannt !

    Willkommen zurück !

    1. Liebe Margitta,
      war ja auch nur eine Woche weg, aber es war sehr schön! 🙂
      Habe mich gut erholt in meinen „geliebten“ Bergen! 😉
      Der Lauf war toll! Erzähle bald davon!
      LG Manfred

  3. Lieber Manfred,
    dort hast du dich also rumgetrieben 😆
    So eine tolle Gegend. Und diese Berge.
    Ach ich freue mich auch drauf bals wieder in die Berge zu dürfen.
    Und dann freue ich mich schon auf deine Berichte was ihr alles so angestellt habt 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    1. Liebe Helge,
      du also auch mal wieder in die Berge?! 😉
      Rumgetrieben, ja im schönen Stubaital!
      Mal sehen, was ich noch so schreibe? 3 Ideen hab ich!
      LG Manfred

  4. Lieber Manfred,
    oh das freut mich, dass es euch so gut gefallen hat! 🙂 Schön, dass du die Tage (trotz oder wegen deines Laufs) als erholsam einstufst. 😉
    Bin auch schon sehr neugierig, wie es dir ergangen ist und freue mich, dass deine Urlaubsblogauszeit vorbei ist. 😀

    1. Liebe Doris
      Österreich ist doch ein sehr schönes Urlaubsland! – Warum sollte es mir nicht gefallen? – Da kann ich mich doch nur erholen! 😉
      Ideen für ein paar Berichte hab ich noch!
      LG Manfred

  5. Moin Manfred,

    willkommen zurück. Etwas kurz ist so eine Woche schon für eine tiefgreifende Erholung, freut mich deshalb, dass Du offensichtlich das Maximum herausgeholt hast.

    Nun bin ich gespannt, was Deine Ideen für Berichte hervorbringen! 😎

    LG Volker

    1. Lieber Volker,
      ist ja nicht so, dass ein Lehrer in den Ferien nix zu tun hat, oder ihm langweilig werden könnte! 😆
      Bin selber gespannt, was da so rauskommt! 😛
      LG Manfred

  6. Lieber Manfred,
    schön, dass Du wieder da bist! Bei uns ist jetzt auch Endspurt, am Freitag ist Zeugnisvergabe und dann Ferien – höchste Zeit für Kinder UND Mama… ?
    Das hört sich sehr schön an – Bergurlaub mit Wandern und Laufen! Auf die Berichte freue ich mich jetzt schon ?
    Liebe Grüße Anna

    1. Liebe Anna,
      oh, wie schön! – Freut mich für euch … und die Zeugnisse werden bestimmt toll ausfallen! 🙂
      Bergurlaub ist immer „ne Wucht“! – Mal sehen, was ich so an Berichte zusammen“zimmere“! 😆
      LG Manfred

  7. Lieber Manfred,
    so ein Urlaub in den Bergen ist das Salz in der Suppe für einen Läufer, es freut mich, dass Du auf familiäres Verständnis gestoßen bist ?
    Ich darf noch, aber erst im August und auch in den Bergen…die Vorfreude ist schon da ?

    Salut

    1. Lieber Christian,
      ja, es ist sowas, wie das Salz in der Suppe 🙂 und ich bin meiner Frau auch dankbar!
      Freu dich auf den August und lass dich durch diese Vorfreude auch ein bisschen „tragen“! 😉

      Salut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schau dir das auch an

Hutzellauf 2018

30. September 2018 10 Comments

Seit 38 Jahren veranstaltet der Lauftreff Darmstadt diesen „Hutzellauf“! 2017 hatte ich mal den Namen erklärt: Der Lauf führt entlang der historischen Hutzelstraße und Hutzel ist ein Ausdruck für Obst. Früher haben Landwirte

neues Spielzeug

5. Februar 2018 14 Comments

Männer und Technik … hab ich mir mal sagen lassen! 😆 Es war wohl vor 3 Wochen, ich war mittwochs wieder mal beim Läuferherz-Lauftreff. Ich bediente meine „ur-alte“ Laufuhr von Polar. Es ist

gut gemeint

16. Juni 2018 12 Comments

Mittwoch war großer Konferenztag bei uns. Morgens noch 2 Stunden Unterricht als Praxiseinheit mit dem Sport-LK. Da durften sie sich nochmal so richtig austoben, so kurz vor den Sommerferien! Um 9.00 Uhr folgte