Sagte es und stellte diesen lecker aussehenden Cappuccino vor mich hin. 🙂

Na, das lass ich mir gefallen in der „schĂŒlerfreien Zeit“! 🙂

So kann man doch genießen und sich rundum und gut erholen. Auch Kraft tanken fĂŒr eine abendliche Runde geht so ganz gut! 😉

Übrigens hat er auch super geschmeckt, aber das lag sicherlich auch daran, dass sich meine Frau am gleichen Tisch ihren Latte Macchiato ebenfalls hat schmecken lassen!

In einem anderen Café hatte ich mal ein Schild entdeckt, dass ich euch in diesem Zusammenhang mal zeigen wollte.

Mir hat sich nicht erschlossen, dass man weder FahrrĂ€der noch Winterreifen ĂŒbers Klo entsorgen solle! 👿 😆 😛

12 thoughts on “Prego”

    1. Lieber Volker,
      du bist aber schnell, gerade hatte ich es nochmal gelesen und meinen Fehler gemerkt! 😉 Ich verbessere es, dann kann man es nur nicht anhand deines Kommentares nachvollziehen. Eine Waschmaschine hab ich nĂ€mlich gerade nicht zu entsorgen! 😛
      LG Manfred

    1. Lieber Markus,
      der CafĂ© hat geschmeckt! 🙂
      Ich hĂ€tte ihn aber nicht ĂŒber die Toilette entsorgt. Ich hĂ€tte ihn einfach stehen gelassen. Eine Etage tiefer wollte ich ihn nicht bringen.
      LG Manfred

  1. Lieber Manfred,
    solche Schilder haben ja gerne eine Hintergrundgeschichte, mit schlechten Erfahrungen … da möchten wir ja gar nicht wissen was da noch so alles gelaufen ist, bei der AufzĂ€hlungskombination (… Bauschutt, Drogen …) 😀

    1. Lieber Oliver,
      bei dem Hinweis auf Drogen habe ich kurz gezĂŒckt und meine eigenen dann nicht dort entsorgt! 😛
      Nee, Quatsch, ich hab nie Drogen konsumiert, nicht mal besessen! 😆 Aber es könnte sicherlich ein Hinweis auf irgendeine Vorgeschichte sein. … und wenn Bauleute beim Verputzen im Keller sind … ?!
      Da frag ich lieber nicht nach! 😉
      LG Manfred

  2. Lieber Manfred,
    irgendwo rumsitzen und einen guten Kaffee genießen … das ist eine meine LieblingsbeschĂ€ftigungen 🙂
    Ich liebe das.
    Also das man FahrrĂ€der nicht ĂŒbers Klo entsorgen soll, hm, echt jetzt? Doof, das habe ich immer so gemacht mit meinen alten FahrrĂ€dern 🙄
    Wie denn sonst?
    Die hĂ€tten da wenigstens noch eine Anleitung zum richtigen Entsorgen hinzufĂŒgen können.
    Jetzt steh ich hier mit meinem Bauschutt und mit meinen alten FahrrĂ€dern und Autoreifen und weiß nicht weiter … 😕
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Helge

    1. Liebe Helge,

      frei nach dem Motto: „Liebling, ich habe das Fahrrad geschrumpft!“, wĂ€re doch so eine Entsorgung so einfach. Deckel auf, Fahrrad rein, spĂŒlen und fertig! … aber jetzt … ? đŸ˜„

      CafĂ© trinken im Urlaub, oder in der unterrichtsfreien Zeit hat sehr viel mit Regeneration und Erholung zu tun und muss dann eigentlich tĂ€glich sein! – Also, ich lass es mir gut gehen und hoffe darauf, dass sich die Speicher wieder fĂŒllen!

      LG Manfred

  3. Lieber Manfred,

    so ein Ă€hnliches Regenerationsprogramm brauche ich auch gerade: Viiiel Kaffee, Beine hoch, Ruhe und Geduld. Dann kommen die Energie und die Lust auf Sport auch zurĂŒck. Und bis dahin grĂŒble ich ĂŒber die korrekte Entsorgung von Bauschutt, Winterreifen und FahrrĂ€dern … 😆

    Liebe GrĂŒĂŸe und gute Erholung
    Anne

    1. Liebe Anne,
      grĂŒbel mal nicht zu lange, sonst strengt das Ausruhen auch noch an! 😆
      Aber dass Energie und die Lust auf Sport zurĂŒckkommen, wĂŒnsche ich dir von Herzen! 🙂
      Erholung greift, vielen Dank!
      LG Manfred

      P.S.: Hab dich letzten Mittwoch leider nicht angetroffen! đŸ˜„

  4. Lieber Manfred,
    ah, Ihr habt nun Ferien, herrlich, genieße die Zeit!
    Aber was man da anscheinend in Darmstadt so alles im Klo entsorgt… Ihr seid ein Völkchen da!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Elke

    1. Liebe Elke,
      jaaaaa, richtig interpretiert! Wir haben Ferien 🙂 aber leider ist die erste Woche schon rum! đŸ˜„
      Aber bei der Interpretation des Schildes haste dir vatippt. Diese Entsorgungpraxis gibt es doch nicht im biederen Darmstadt. Das habe ich in der Mokkafee in Köpenick entdeckt! 😛 Vielleicht haben die eher solch blöde Erfahrungen gesammelt! 😉
      LG Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schau dir das auch an

Normale Tage?

18. Dezember 2019 10 Comments

Gibt es normale Tage so dicht vor Weihnachten? 😳 Ganz stressfrei geht es vielleicht gar nicht, zumindest nicht fĂŒr diejenigen, die noch im beruflichen Alltag (fest)stecken! – Aber vielleicht lĂ€sst es sich mit

Bösewichter

28. Juli 2019 10 Comments

Ich bin ja nicht der Meinung, dass es grundsĂ€tzlich jemand böse mit mir meint und wenn, dann habe ich es bisher nicht mitbekommen, … aber in bestimmten Situationen … da habe ich ja

Meine Berliner Seenrunden

7. Juli 2019 10 Comments

Immer wieder mal waren wir zu Besuch in Berlin, aber eine gemeinsame Unterkunft hatten wir wohl noch nie im SĂŒdwesten unserer Lieblings-Hauptstadt gewĂ€hlt! Auf den frĂŒhen Pfaden meiner Frau promenierten wir schon manchesmal.