Warm up

Warm up Nach einem schweren Fahrradsturz (Ende 2011) hätte es bei mir mit der Lauferei vorbei sein können!
Aber ich war „nur“ ein Vierteljahr außer Gefecht gesetzt. Ich konnte relativ schnell zurück finden und nach einem weiteren Vierteljahr sogar schon wieder einen Ultralauf im Gebirge absolvieren.
Das ist doch ein Grund dankbar zu sein!

Weiter lesen

Trail away

Trail away

Ende August 2014 habe ich am Trans-alpine-Run von Ruhpolding nach Sexten teilgenommen!
Seitdem führe ich meinen Blog, der erst einmal nur von der Teilnahme an diesem Etappenrennen berichten sollte.
Inzwischen schreibe ich recht regelmäßig aktuelle Beiträge, die du hier verfolgen kannst. Sie drehen sich zumeist um das Alltägliche eines Läufers!

Weiter lesen

Cool down

Cool down Mein Heimatrevier ist der vordere nördliche Odenwald und meine Erfahrung bringe ich beim Lauftreff Darmstadt ein … und wenn du mit mir laufen willst, kannst du mich meist donnerstags an der Lichtwiese (TUD) beim Treffpunkt des Darmstädter Lauftreffs antreffen … und mittwochs laufe ich oft mit meinen Freunden vom Läuferherz Darmstadt. Keep on running!

Weiter lesen

Alemannenweg reloaded 14. Apr 2019 by Manfred - Was vor 2 Wochen lief, kann auch ein 2. und ein 3. Mal gelingen! 😉 … aber der Reihe nach: Letzten Sonntag lud mich tolles Wetter ein die erweiterte Burgrunde zu laufen. Ab nach Osten und nach ca. 700 m bis 800 m in die Vollen … den kleinen Trampelpfad hoch! – Schön anstrengend, aber...

WEITER LESEN

Manfred gehts (fast wieder) gut! 😉 12. Apr 2019 by Manfred - … nochmal bezugnehmend auf den Sketch von P. Frankenfeld „Papi gehts gut!“, muss es doch einem Lehrer am Anfang der Osterferien gut gehen! – Oder? 😎 Also, nicht dass ihr salopp denkt, dass ich in den Ferien nix zu tun hätte! – Für mich ist es hauptsächlich unterrichtsfreie Zeit, da ich 4 Stapel Klausurensätze zu...

WEITER LESEN

Natur explodiert 9. Apr 2019 by Manfred - Zumindest hatte ich letzte Woche genau diesen Eindruck. Da fallen ein paar Regentropfen und die nach Nass lechzenden Pflanzen lassen förmlich ihre Blätter und Blüten explodieren. 🙂 Da sind morgens nicht nur viel mehr Vogelstimmen zu hören, als noch vor wenigen Wochen, sondern es sind vieltausendfache Grüntöne zu sehen. Meine Frau liebt gerade diese zarten...

WEITER LESEN