Zeit für Bilanzen?

Von in 2017 10 Kommentare ,

Keine Ahnung, wie das im Allgemeinen unter Freizeit-Läufern gehandhabt wird? Setzt man sich Ziele, oder sogar sowas wie Jahresendziele? Die Ambitionierteren kennen das durchaus, vor allem dann, wenn sie sich bei Volksläufen „tummeln“, oder gar nach Zeiten schielen! 😉 Manche stellen sich dann einen Trainingsplan auf, oder zahlen Geld dafür. Andere haben sich an sehr…

WEITER LESEN

schon wieder alles vorbei …

Von in 2017, mal was anderes 10 Kommentare ,

Alle schreiben vom Wetter. Da muss ich mich doch auch noch einreihen und erzählen, wie das hier in Südhessen abging! 😆 Sonnabend waren wir zum Kaffeetrinken bei den Schwiegereltern. Ich war beim Zubereiten meiner Spezialität, Cappuccino mit aufgeschäumter Milch, als mein Blick aus dem Fenster fiel. – Plötzlich ging mir ein Kinderlied durch den Kopf….

WEITER LESEN

warm laufen

Von in 2017 12 Kommentare

Für winterliche Bedingungen, oder dunkle Tage habe ich mir eine 10 km Runde auf Asphalt hier in Eberstadt zusammengestellt. Solch eine Runde hat für mich mehrere Vorteile: • geringere Gefahr auf Waldwegen, oder Wurzelpfaden umzuknicken • für schnellere Einheiten ist schnelleres Tempo laufbar, oder • entspannend laufen zu können, ohne sich zu sehr konzentrieren zu…

WEITER LESEN

Schneemann bauen?

Von in 2017, mal was anderes 8 Kommentare , ,

Folgt man der Auffassung der Schüler, so ist ja schon die kleinste Bewegung als Sport einzustufen. 😳 Demnach wäre das Schneemannbauen richtig anstrengender Sport! – Eigentlich muss man ja nicht jede Bewegung als Sport bezeichnen, um sie dann als gesund und wohltuend einzustufen. Aber Schüler brauchen wohl solche Argumente und eine entsprechend anerkennende Einstufung, vor…

WEITER LESEN

diabolisch

Von in 2017, mal was anderes 14 Kommentare , ,

Es ist schon komisch, wie Wörter verwendet werden. – Wenn man z. B. nach dem Wort >diabolisch< sucht, findet man sofort den Bezug zum Teufel und zu Tief-Boshaftem. Der eigentliche Bezug zum Altgriechischen >Diabolos< durcheinanderwerfen, bzw. durcheinanderbringen wird selten hergestellt. Allerdings wurde der Begriff schon früh – vor allem in religiösen Texten – im Bezug…

WEITER LESEN

Die Herbstsonne

Von in 2017, mal was anderes 10 Kommentare

kehrt zurück! 🙂 Nach den trüben und regnerischen Tagen in der letzten Zeit, riss gestern der Himmel ab und zu auf. Immer wieder einmal kam sogar die Sonne durch und schon am Vormittag hatten wir zweistellige Temperaturgrade. Ungewöhnlich? – Aber schön! So gerne hätte ich Zeit gehabt, hätte mich gerne umgezogen und wäre losgelaufen. Nein,…

WEITER LESEN

Abenteuer im Alltag verankern

Von in 2017 14 Kommentare ,

Auf der Website unseres Darmstädter Lauf-Treffs wurde gerade ein Artikel von Spiegel online verlinkt. Es geht darum wie Sport der Psyche hilft aus dem Stress rauszukommen. Im Untertitel des Artikels heißt es: „Nach einem langen Arbeitstag fällt es oft schwer, sich noch zum Sport aufzuraffen – zu anstrengend. Dabei hilft gerade das Schwitzen dabei, den…

WEITER LESEN