war es das, Sabine?

Von in 2020 6 Kommentare

Man weiß ja nie?! 😉 Auch wenn Winde und Stürme, die auf „Sabine“ folgen, andere Namen tragen werden, ist es ja mit sabine-ähnlichen Auswirkungen noch nicht (ganz) vorbei! – Die ganzen Tiefs, die uns momentan beschert werden, bringen zwar mildes Wetter mit sich, aber auch Stürme und Orkane. Über und in Großbritannien wütete „Dennis“ und…

WEITER LESEN

Chapeau!

Von in 2020 6 Kommentare

  Hut ab, Jule, das war eine super Leistung! Da realisiere ich doch erst im Nachhinein, was Jule da in Sindelfingen aufs Parkett gezaubert hat! Im Januar bei den Hessischen Hallenmeisterschaften in Hanau war sie schon toll über 1500 m gelaufen. Auf der ASC-Website stand damals, dass ihre Mutter, Alex, ungläubig ob der Zeit gewesen…

WEITER LESEN

ruhig gestellt

Von in 2020, mal was anderes 12 Kommentare ,

Ich weiß ja … man hat es nicht im Griff! 😳 Grundsätzlich ist es doch auch schön, wenn das Leben Überraschungen parat hat und nicht programmierbar ist. Jetzt bin ich mal wieder an der Reihe! 😢 Worum geht’s? – Ich schreib die Zeilen aus dem Bett. Gefällt mir gar nicht, aber Wunschkonzert is nich! 😩…

WEITER LESEN

immer wieder

Von in 2020 10 Kommentare , ,

Ja, es gibt immer wieder Gründe sehr dankbar zu sein! 🙂 Da kam ich mit erneuten Verspannungen im Bereich der linken Wade aus der Rhön nach Hause. Dort hatten wir zwangsläufig zu viel sitzen müssen und uns nicht adäquat bewegen können, zumindest nicht so, wie ich es bräuchte. 😥 So war ich erstmal stark verunsichert…

WEITER LESEN

diesmal ohne Schnee

Von in 2020 12 Kommentare ,

Naja, fast ohne Schnee, denn am 3. Tag hat es zumindest soviel geschneit, dass wir eine kleine Schneeballschlacht machen konnten! 😉 Nicht, dass ihr denkt, in Darmstadt sei Wundersames passiert, nee, das war in der Rhön auf etwa 600 hm! Wie letztes Jahr, habe ich mich bereit erklärt, als Mann mitzufahren. Hab ja schon mal…

WEITER LESEN

Wege und Schneisen

Von in 2020, mal was anderes 14 Kommentare ,

Zu meinem Beitrag über den Betrieb auf der „Schirmschneise“ fragte mich Elke: „Aber woher kommt dieser Name?“ Da bin ich doch prompt selber neugierig geworden und hab ganz ehrgeizig gedacht: „Da muss doch was rauszukriegen sein!“ 😳 Erste Recherchen machte ich immer wieder einmal zwischen den jeweiligen Noten- und Zeugniskonferenzen am 22.01. und 23.01. 🙂…

WEITER LESEN

Schirmschneise

Von in 2020 12 Kommentare , ,

Rückblende: Letzten Mittwoch war tolles Wetter. Zum Glück konnte ich mal am frühen Nachmittag raus. Anders wäre auch ein Lauf nicht drin gewesen. Der Abend war durch das Winterfest unserer Schule geblockt. Wenn man auf der Liste steht, kann man ja nicht wegen eines Laufes zurückziehen. Mein Lauf führte mich nach Westen, für eine kurze…

WEITER LESEN

zeigt her

Von in 2020 10 Kommentare , ,

eure … Schuhe! – In dem Fall sind es keine Füße, da ich bekanntlich nicht barfuß unterwegs bin! Für meinen heutigen Sonntagslauf nahm ich mir vor endlich mal wieder zur Burg Frankenstein zu laufen. Hatte ich doch in den letzten Wochen den flachen Westwald bevorzugt und bin ja auch bzgl. meiner Schnelligkeit deutlich vorangekommen. Jetzt…

WEITER LESEN

frühlingshaft

Von in 2020 12 Kommentare ,

Es sollte wohl schnell vorüber sein … … dauert allerdings jetzt schon einige Tage … … und die Highlights hatten wir in dieser Woche. Gestern und heute wurden Temperaturen um die 13 Grad und höher erreicht … und in der Sonne erst! 😎 … mitten im Januar 😳 und damit mitten im Winter!   „Schön,…

WEITER LESEN