… so, das haben sie jetzt davon! – Sind uns mindestens 2 aber auch bis zu 9 Jahre auf den Wecker gegangen und jetzt müssen sie gehen! 👿

Nein, so schlimm waren unsere Schüler definitiv nicht!

Mein Sport-LK war aber sehr umtriebig! Es gab Phasen in denen wir eher die Geduld im Miteinander, als die fachspezifischen Inhalte lernen mussten! 😉 Einzeln genommen waren sie sehr gut zu nehmen, aber in der Gruppe … so als bräuchten sie die Vorgänge in der Gruppe auch als sportlichen Wettstreit. 😎

Gestern Vormittag hatten wir unsere Abi-Feier 2017. 82 junge Leute wurden in einem feierlichen Rahmen verabschiedet. Mit einem netten, charaterisierenden Spruch und einem kleinen Erinnerungsgeschenk übergaben die Tutoren ihren Schülern das Zeugnis. Entsprechend machten auch die Schüler ihren Tutoren ein Abschiedsgeschenk. In den meisten Fällen herrschte in diesen Gruppen eine sehr gute Atmosphäre und die Tutoren waren nicht selten Kummerkasten, oder Anlaufstelle für alle möglichen Alltagssorgen.

Auch wenn manche Schüler Teile ihres Jahrgangs selbstkritisch als chaotisch gesehen haben, sie konnten sehr nett, persönlich und z. T. sehr herzlich sein. So hat dieser Jahrgang seit vielen Jahren wieder einmal auch die Lehrer der zweiten Leistungskurse auf die Bühne gebeten und sich von ihnen mit einem kleinen Geschenk verabschiedet. – Meiner Frau wurde von ihrem Bio-LK ein Glas mit Alltagsrettern für Lehrer und eine kleine Stiege mit vielen Kräutern und Gewürzpflanzen geschenkt. Sie zieren schon jetzt unsere Pflanzsteine im Garten!

Mir wurde ein Spruch „zum Verhängnis“, den ich in letzter Zeit sehr oft benutzt hatte. Gerade in diesem Sport-LK gab es ein paar Ungeduldige, die ihre persönlichen Dinge immer als erstes geklärt haben wollten. Meine erste Aussage war oft: „Mach mal low!“

Jetzt ziert dieser Spruch ein T-Shirt, das mir von meinem Kurs geschenkt wurde. Mir hat das sehr gut gefallen und ich habe es durchaus für originell gesehen!

    

… und ich werde es schon heute im Unterricht anhaben!

6 thoughts on “fristlos entlassen …”

  1. Lieber Manfred, eine schöne Art der fristlosen Entlassung,leider vergeht die Zeit der Schule, der Ausbildung etc. viel zu schnell, Neue rücken nach – des Lebens Lauf – nette Idee das mit dem T-Shirt – zeige mal ein Foto mit dir ! 😎

    1. Liebe Margitta,
      ja, das ist eine schöne Art, zumal es gestern sehr friedlich und „gediegen“ ablief! – Manchmal meinten die Schüler in der Abi-Rede nochmal „ordentlich was sagen“ zu müssen. Das war diesmal nicht der Fall! 🙂
      Mein Sport-LK im Jahrgang darunter ist recht ruhig und „harmlos“ unterwegs! 😆

      Wenn es ein „schönes“ Foto von mir gibt, kann ich das Motto ja auch nochmal in einen Beitrag einfließen lassen!
      LG Manfred

  2. Der Mensch als solcher ist sehr verschieden, dass scheint wohl auch auf die Spezies Schüler zuzutreffen, lieber Manfred 🙂

    Mach mal low, dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden. Aber beim Laufen laß es doch lieber einfach laufen 😉

    LG Volker

    1. Lieber Volker,
      sehr, sehr verschieden! – Aber im Laufe der Zeit lernt man, zumindest zum großen Teil, sich darauf einzustellen! 😉
      Beim Laufen lass ich es nicht nur einfach laufen, manchmal mache ich auch „Druck“! – Aber um so manchen Schüler in seinem Übereifer zu bremsen war es hin und wieder nötig den Spruch zu bringen! 😛
      LG Manfred

  3. Lieber Manfred,
    wenn die Schüler dir was schenken, dann hast du wohl einen bleibenden Eindruck hinterlassen 🙂
    Und mach mal low gefällt mir.
    Ach das waren noch Zeiten als man aus der Schule entlassen wurde …
    Man ist das lange her 😆
    Liebe Grüße
    Helge

    1. Liebe Helge,
      ja, das ist wahrlich lange her 😆 … ein paar Jahrzehnte (über 4) und im letzten Jahrtausend! 😳
      Ich hoffe, dass der bleibende Eindruck nicht der schlechteste war. … und die Botschaft galt vielleicht auch mir! 😉
      LG Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schau dir das auch an

Sponsorenlauf 2017

28. August 2017 12 Comments

  Wie in den letzten Jahren möchte ich auch 2017 im Vorfeld auf unseren Sponsorenlauf aufmerksam machen. Es handelt sich um einen Charitylauf des Schulzentrums Marienhöhe. Dieses Jahr laufen wir am 26. September

Nein, kein C!

1. August 2022 8 Comments

… und doch kränkelnd, so dass ich den Bericht von unseren Klammbesuchen noch nicht zu Ende bringen konnte! Warum ich aber so sicher bin? Meine Frau musste vor Kurzem einen PCR-Test machen und

Wanderwoche Mittenwald

14. Juli 2017 6 Comments

Nach meinem Trailevent ging es in den Urlaub nach Mittenwald. Meine Anfahrt mit dem Auto war in einer Stunde erledigt (60 km). Meine Frau kam mit der Bahn (1. Klasse). Der Preis? –