Konferenz

von IN 2021, mal was anderes 12 Kommentare , ,

Oh man, konnten Konferenzen im Berufsleben öde, oder auch nervig sein. Wobei nervig, das waren immer wieder auch so manche Kolleginnen, oder Kollegen! 😛 Heute, in diesen komischen C-Zeiten, wird sowas ja eher, bzw. noch viel mehr virtuell abgehalten, also als Video-Konferenz durchgeführt! … und dann taucht die eine Kollegin erst gar nicht vor ihrer…

WEITER LESEN

dankbare Momente

von IN 2021, mal was anderes 17 Kommentare , , , ,

Irgendwie hat mich Catrinas letzter Beitrag animiert über dankbare Momente nachzudenken. Dabei meine ich Momente, Situationen und Ausgangslagen, die aber vor allem mit meinem Laufsport zu tun haben! 🙂 Zuerst bin ich meinen Eltern dankbar u. a. für meine sportliche Ausrichtung! Meiner Mutter hörte ich gerne zu, wenn sie von ihrer sportlichen Vergangenheit erzählte, vornehmlich…

WEITER LESEN

schmeckt lecker

von IN mal was anderes, was war - 2020 16 Kommentare , ,

Da werkelte ich mal wieder in „fremder Rüstung“ … ein Kampf war es nicht! 😉 Vor Jahren habe ich hin und wieder einen Kuchen gebacken, war bei bestimmten Kuchen nicht ungeübt. Irgendwann habe ich es leider bleiben lassen! 😥 Beim Kochen bekomme ich einfache Gerichte gut hin, oder ich kümmere mich um die Fertigstellung dessen,…

WEITER LESEN

am Wegesrand

von IN mal was anderes, was war - 2020 10 Kommentare , , ,

Erst einmal so nebenbei und als Randbemerkung ein kleines Gruß-ABC aus dem Hessischen, damit ihr Bescheid wisst, falls ich doch mal unkontrolliert abgleite in solch fremdartige „Sprachgefilde„! 😳 … jetzt wisst ihr auch, wie sprachgewandt und flexibel man sich hier gibt! 😛 Ihr könnt es ja gleich mal einüben und in eurer Umgebung einsetzen ……

WEITER LESEN

schön war es

von IN mal was anderes, was war - 2020 20 Kommentare , , ,

Am 21. Juni haben wir sie entlassen. Fristlos! 😆 Naja, sie hatten ja ihren Abgang vorbereitet und jetzt die höchste schulische „Reife“ absolviert! 🙂 … unsere Abiturienten … im Rahmen einer Feierstunde erhielten sie ihr Zeugnis und wurden verabschiedet … regelgerecht. Unsere „benachbarte“ Kirchengemeinde hat ein großes Gemeindezentrum, in dem wir Feiern mit bis zu…

WEITER LESEN