Da war ich wohl ein wenig on fire und hatte ON on, äh an!

Am Sonntag hatte ich die ON Cloudventure und gestern die ON Cloudsurfer an. Bei beiden Läufen „bin ich richtig gut abgegangen“! … also bzgl. meiner momentanen Verhältnisse! 😛

Sonntag dachte ich noch, dass es das Orange der Cloudventure verursacht hatte   😆   aber gestern musste ich die Gründe zumindest bei den zwei ON-Schuhen suchen.

Von Anfang an konnte ich gestern in einem guten Tempo loslegen, obwohl ich schon fast 120 der insgesamt 145 hm auf km 2 bis km 4 bewältigen musste. – Der 1. km nach Osten ist flach. Aber schon nach der „dortigen“ Siedlung geht es dann auf einem Wiesenpfad rauf. Erstaunt war ich, dass ich die Steigungen hoch kaum Tempo rausnehmen musste!

Woran es lag?

  • war es der Pausentag an „Heilig Abend“?
  • hatte das verlängerte Wochenende schon die nötige Erholung gebracht?
  • regte mein neues Projekt an, dass ich seit ein paar Tagen im Kopf habe?

 

  • oder waren es doch einfach „nur“ die ON-Laufschuhe?

Wurrrscht isses! – Ich habe es genießen können, habe bis zum Forsthaus Emmelinenhütte Höhenmeter im profilierten Gelände gesammelt und konnte dann auf dem Papiermüllerweg an Speed zulegen. Talwärts zum Mühltalbad und durch die Siedlung konnte ich 2 bis 3 km im 4:40er- bis 4:55er-Schnitt „raushauen“. – Richtig … es ging runter, aber für mich war toll festzustellen, dass das mein re. Innenband so ohne „mit der Wimper zu zucken“ mitgemacht hat!

SUPER … und vielen Dank an meine alten Knochen! 😛

Die 10km-Runde mit 145 hm konnte ich in 54 Min. laufen: 5:24er-Schnitt!
(Mal sehen, was morgen drin ist?)

14 thoughts on “ON halt!”

  1. Lieber Manfred,

    an Weihnachten ist doch Ruhe und Besinnlichkeit angesagt und Du machst genau das Gegenteil ?
    Ist doch schön wenn es unerwartet (?) so gut läuft und Du scheinst zufrieden, also egal ob es die Schuhe, die Superkompensation oder die neuen Ziele sind, Hauptsache Spass

    Salut

    1. Lieber Christian,
      um die Ruhe angemessen genießen zu können, muss ich doch schnell wieder zuhause sein! 😉
      Es hat mich da einfach rausgezogen also hab ich es laufen lassen! Grundsätzlich war mir egal warum, obwohl ich definitiv nicht damit gerechnet hab … manchmal kommen mir dann unterwegs solche Gedanken, die mich nicht wirklich „umtreiben“!
      Spaß hatte ich, danke!

      Salut

  2. Lieber Manfred,
    hui, Du legst aber Schmackes an den Tag! Nimm den Schwung am besten gleich mit ins neue (Läufer-)Jahr!
    Den Surfer laufe ich auch und liebe ihn. Erstaunlich, dass er Dir auch so behagt, ich dacht, der sei eher was für gemütlichere wie mich…
    Egal, mit dem rechten Schuhwerk am Fuße läuft es sich immer doppelt gut.
    Liebe Grüße
    Elke

    1. Liebe Elke,
      wenn du ne Idee hast, wie man das konservieren kann … immer her damit! 😆
      Der Surfer soll angeblich etwas gedämpfter sein, als der Cloudventure, aber mit zweiterem kann ich komischerweise längere Strecken laufen?! … und der Cloudventure funktioniert richtig gut im profilierten Gelände!
      Inzwischen gibt es ja wieder richtiges Schuhwerk für mich, da es ums Knie immer „ruhiger“ wird!
      Und wenn ihr zurück fahrt, nicht mit zu viel Schnackes, dass ihr auch gesund ankommt! 😉
      LG Manfred

  3. Dieses Tempo ist ein Weihnachtswunder, lieber Manfred! 😀

    Im Ernst, freu Dich einfach, dass es so gut läuft und erst recht, dass das Innenband mitspielt und suche nicht nach den „Schuldigen“

    Ich wünsche noch frohe Restweihnachten 🙂

    LG Volker

    1. Lieber Volker,
      muss ich keine Schuldigen „verknacken“? 😉
      Nee, ich hab mich super gefreut, aber manchmal schweift man unterwegs gedanklich ab und da kommen mir da und dort die schrägsten Gedanken! 😛
      … okay, ich nehme es als Weihnachtswundertempo, sonst gewöhne ich mich dran und erwarte es zu oft von mir! 😳
      Bis denne
      LG Manfred

  4. Lieber Manfred, steil aufwärts geht es mit dir, wenn man das so liest – und das in den letzten Tagen des alten Jahres, wie soll erst das neue werden ? Wer nun woran “ schuldig “ ist, danach würde ich nicht fragen, Hauptsache, DASS – gell ?

    Freue mich für dich, damit du dann das, was dir im Kopf herum geistert, umsetzen kannst – bin gespannt – kann mir die Richtung schon vorstellen !!

    In diesem Sinne !

    1. Liebe Margitta,
      danke für das Gönnen deinerseits! 😉
      Tiefschürfend fragen tue ich auch nicht, ich hab es laufen lassen und genossen! 🙂
      Ganz so steil muss und wird es nicht noch viel weiter aufwärts gehen. Heute Abend war ich recht müde, hab eher die Ermüdungswiderstandsfähigkeit trainiert! 😆
      Dieses Hauptsache DASS unterwegs sein wünsche ich dir auch!
      LG Manfred

  5. Lieber Manfred,
    also ich bin mir sicher, dass es nicht an den Schuhen lag. Wenn ich solche anziehe, bin ich ja auch nicht so schnell! 😉
    Ach ist doch egal, was es war, was dich so in Schwung gebracht hat, Hauptsache es macht Spass! 😀

    1. Genau, liebe Doris,
      ist doch egal. Ich hab einfach nur mal laut gedacht und ausgesprochen, was mir unterwegs so „Schräges“ durch den Kopf geht! 😛
      Es hat aber Spaß gemacht … und du wirst auch noch deinen Schuh finden, der dir „Beine macht“! 😉 Ist nicht als Drohung gedacht! 😆
      LG Manfred

  6. Lieber Manfred,
    also ich vermute, es ist wohl eine Kombination aus Ruhe und Schuhen,die dich so schnell laufen lässt 🙂
    Ich habe ja auch ganz viele On Schuhe und liebe sie alle. Und das liegt nicht, wie ein Blick in meinen Laufschuhschrank vielleicht vermuten lassen würde, an der Farbe 😆
    Bis auf ein Paar sind alle meine Laufschuhe orange. Ich wusste gar nicht, das es On Schuhe auch in blau gibt 😯
    Ich muss wohl meine Suchkriterien mal ändern 🙂
    Die Cloudventure sind meine absoluten Lieblingsschuhe. Ich liebe sie.
    Liebe Grüße
    Helge

    1. Liebe Helge,
      ich laufe meine beiden ON auch sehr gerne, aber irgendwie kann ich manchmal mit dem blauen Surfer nicht ganz so lange unterwegs sein. Da will mein Innenband nicht mehr und es gehen dann „nur“ 10-12 km. Bei dem Cloudventure merke ich das nicht. Das liegt dann vielleicht an der Farbe? 😛 Ich liebe die „Teile“ auch! 😉
      Allerdings kann ich nicht immer soo schnell . Gestern gingen die 13 km nur mit nem 6:10er-Schnitt! 😆
      Ich hoffe, dass du keine Probleme damit hast, dass in deinem Schuhschrank eine Farbe überwiegt? 😆
      LG Manfred

      1. Also ich wundere mich schon manchmal, wo all die Sachen in orange herkommen. Aber ein Problem habe ich damit definitv nicht 😆
        Ich muss halt immer lächeln wenn ich Schuhschrank oder Kleiderschrank anschaue 🙂
        Und das ist ja nun wirklich kein Problem 🙂
        Liebe Grüße
        Helge

        1. Liebe Helge,
          erleichtert es dir das Aussuchen der Klamotten? – Ein Griff und du hast immer die richtige Farbe? 😛
          Na, dann hoffe ich mal, dass du dir die Farbe nie „satt siehst“! 😆
          LG Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schau dir das auch an

Pfade?

28. Januar 2018 16 Comments

… oder wie aus Pfaden Wege werden! 😳 Ist das ein Nachteil, oder können wir das für uns nutzen? 😕 Es ist Sonntag: und es war wieder mal Zeit, meine ON Cloudventure auszuführen!

Läuferherz Trailevent

2. Oktober 2018 12 Comments

Zum 3. Mal in diesem Jahr hatte Stephan Trail-Läufer zu einem gemeinsamen Lauf eingeladen. Nach einem Lauf im Februar und im Juli sollte es am letzten September-Sonntag noch einmal in die Anhöhen oberhalb

neues Spielzeug

5. Februar 2018 14 Comments

Männer und Technik … hab ich mir mal sagen lassen! 😆 Es war wohl vor 3 Wochen, ich war mittwochs wieder mal beim Läuferherz-Lauftreff. Ich bediente meine „ur-alte“ Laufuhr von Polar. Es ist