SUT 2017

von IN Trailevent, was war - 2017 14 Kommentare ,

Der Stubaitrail war für mich ein weiteres Premierenerlebnis. 2011 war ich beim ersten Zugspitz-Ultratrail dabei. Damals hatte ich die ganz lange Distanz mitgemacht. Diesmal sollte für den Wiedereinstieg die kurze Distanz von ursprünglich gut 28 km mit gut 2500 hm reichen. Gestern um 10.00 Uhr war Startzeit. Nach einem Foto noch vor der Pension fuhr…

WEITER LESEN

… am Dümmer …

von IN was war - 2017 6 Kommentare ,

Seit Freitag sind wir hier am Dümmer See. Heute bin ich das erste Mal zu einer kleinen Laufrunde gekommen. Ich musste doch wissen wie weit es zur Hunte ist, die hier noch ein süßes kleines Flüsschen ist. Von unserer Unterkunft aus, einem kleinen Gästehaus am Sportplatz in Lembruch, sind es auf dem kürzesten Weg etwa…

WEITER LESEN

Stadtlauf-Jubiläum

von IN was war - 2017 6 Kommentare ,

40 Jahre Darmstädter Stadtlauf! Das ist schon eine recht ordentliche Geschichte, auf die da der Darmstädter Stadtlauf zurückblicken kann! Da habe ich es mir nicht „nehmen lassen“, mir etwas mehr Stress ans Bein zu binden, als es mir eigentlich recht war. Wie jedes Jahr, wenn ich nicht mit Schülern unterwegs bin und auch sonst nichts…

WEITER LESEN

Affenhitze

von IN was war - 2017 8 Kommentare

Leider geht das mit einer unmittelbaren Erfrischung nicht immer und überall! 😥 Warum schimpft sich das eigentlich Affenhitze? Auf jeden Fall ist das alles nix für mich! 😯 Will jemand mit mir tauschen? – Ich gehe auch gerne in eine Region, in der es momentan „nur“ 15 Grad hat! – Liebend gerne! Aber, wie jedes…

WEITER LESEN

Generalprobe

von IN was war - 2017 8 Kommentare

… das gilt auch für die Vorbereitung eines größeren Laufes, wie mein Gebirgslauf auf den Stubaigletscher! Ein Risiko will ich allerdings kurz vor dem Ereignis nicht mehr eingehen. Aber ein letzter langer Lauf, zwei Wochen vorher, sollte noch gut passen. So lief ich gestern meinen letzten längeren Lauf. Es wurde ein Halbmarathon mit gut 400…

WEITER LESEN

mal so, mal so

von IN was war - 2017 6 Kommentare ,

Dienstagabend war mein Einsatz bei der J.P. Morgan Corporate Challenge nicht so lang, dafür war mein Lauf am Mittwochabend schneller und glich eher einem Training, als einem gemütlichen Läufchen. Und gestern … Ich wollte meinen Gebirgslauf wieder einmal ein wenig simulieren und bin deshalb erst spät los. Auf der Jochdohle werde ich erst am späten…

WEITER LESEN

JPMorgan 2017

von IN Volks- und Firmenläufe, was war - 2017 6 Kommentare ,

… warum gerade ihm und warum überhaupt hinterher laufen? Letztes Jahr hatten Mitarbeiter unserer Schule zum zwanzigsten Male am Firmenteamlauf in Frankfurt teilgenommen. Nach meiner Knie-OP war ich 2016 noch nicht so gut drauf. Zudem war der Stress am Vorabend der Bundesjugendspiele so groß, dass  ich „gerne verzichtete“! 😛 So liefen unsere Leute das erste…

WEITER LESEN