Alemannenweg

von IN was war - 2017 12 Kommentare , ,

Nach 2 Wochen, mit je nur 2 Läufen, kribbelte es gestern so stark, dass ich einfach RAUS MUSSTE! Bei strahlendem Sonnenschein und 16 Grad wollte ich wieder unsere Burg besuchen. Mit den Laufschuhen an den Haxen, mit denen es zuletzt am besten funktionierte, konnte ich gleich von Anfang an problemlos durchstarten. Ich lief mich schön…

WEITER LESEN

Planetenweg

von IN was war - 2017 10 Kommentare , , ,

Letzte Woche durch ne Augenverletzung ausgebremst, am Sonntag Abiarbeiten korrigiert. – Also wollte ich gestern loslegen. – Schon beim Einlaufen merkte ich, die äußere Unterschenkelmuskulatur spielt nicht mit. Die Verspannungen der hinteren Oberschenkelmuskeln hatten sich ausgedehnt. – Ich bin halt doch kein Mensch, der fürs Sitzen geschaffen ist! 😥 Wieder einmal hieß es umdisponieren, sprich…

WEITER LESEN

vom Pech verfolgt?

von IN was war - 2017 6 Kommentare

… oder Berufsrisiko? Dienstag vormittag stehe ich nichtsahnend in der Sporthalle und beobachte meinen Leistungskurs bei Passübungen mit Handbällen. Plötzlich rauscht da ein Handball von links auf mich zu und trifft mich voll auf dem linken Auge. Ich konnte ihn nicht wirklich sehen, dafür ging das Ganze auch viel zu schnell. Es tat nicht übermäßig…

WEITER LESEN

endlich Regen!?

von IN was war - 2017 6 Kommentare

Erst guckste raus und denkst: „Regen, endlich Regen, er wird dringend gebraucht! Lieber läufste im Regen, als dass die Natur nochmal ohne das wichtige Nass auskommen muss!“ 😉 Dann erledigste noch etwas Schreibkram für den neuen Schulabschnitt ab morgen und verfolgst das Treiben draußen noch ein bisschen. Ganz so schnell ließ sich der Papierkram allerdings…

WEITER LESEN

1. „richtige“ Trainingswoche

von IN was war - 2017 12 Kommentare , , , ,

Irgendwann hatte ich mir mal in den Kopf gesetzt, dass eine Trainingswoche erst dann eine „richtige“ Trainingswoche ist, wenn ich über 60 Kilometer laufe. – Fragt mich nicht warum, ich weiß es nicht mehr. Es kann aber daher rühren, dass ich möglichst 3000 km im Jahr schaffen wollte, na und 3000 durch 50 ergibt halt…

WEITER LESEN

Schilderwald

von IN was war - 2017 8 Kommentare ,

Gestern nahm ich mal was ganz anderes vor die Linse. Schon des öfteren hatte ich mich nämlich über so viele, wenn auch kleine Schilder im Wald gewundert. Ob da Schildbürger im eigentlichen Sinne am Werke waren, weiß ich nicht. Beurteilt selbst! 🙄 Aber gleich zum Beitragsbild: Muss denn verschiedentlich „Werbung“ für die Bergstraße mitten im…

WEITER LESEN

Baumrunde

von IN was war - 2017 10 Kommentare ,

Am Mittwoch abend ging es wieder mal ins Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor. Es ist ja nichts Besonderes, wenn man sich in den Osterferien einen Fußballabend live gönnt, zumal unsere Lilien ja wohl nicht mehr so lange in der ersten Liga kicken. Das Besondere aber war, dass wir zwei Sitzplätze direkt nebeneinander bekommen hatten und diese Gunst…

WEITER LESEN