5151

Von in mal was anderes, was war - 2018 16 Kommentare , ,

Bei meinem müden Schlapp gestern abend, mit dem ich wohl den Traillauf von vorgestern rausgelaufen habe, war ich wieder mal am Zahlen spielen! Aus der Spielerei wurde Rechnerei. Irgendwie war mir in den Sinn gekommen, dass doch eine 5000er-Grenze gefallen sein müsste. Wie so oft habe ich so verschiedene Dinge durchgerechnet und habe dabei überschlagen,…

WEITER LESEN

ON Trailevent

Von in Trailevent, was war - 2018 14 Kommentare , , , ,

Ein letztes Mal 2018 gab es gestern ein Läuferherz-Trailevent! 🙂 … und als wärs ein Nikolaus-Geschenk für mich ging es in meinem Heimatrevier hoch zur Burg! 😆 Schon vor geraumer Zeit wurde in den sozialen Medien und durch einen kleinen Aufsteller im Laden zu diesem Event eingeladen. Beworben wurde es auch als Testlauf mit Schuhen…

WEITER LESEN

am rauschenden Bach

Von in was war - 2018 14 Kommentare , ,

Da laufe ich im Dunkeln entlang der kleinen Modau in Eberstadt. Es ist ein schöner, fast schon niedlicher Abschnitt eines Wanderweges. Ich muss vorsichtig laufen, weil der Weg Längsfurchen aufweist, aber das „Restlicht“ reicht, um wiedermal die Stirnlampe aus zu lassen. Neben mir rauscht der kleine Bach. Das Sprudeln des Wasser hat eine schöne beruhigende…

WEITER LESEN

Regenzeit

Von in mal was anderes, was war - 2018 18 Kommentare ,

Jetzt sind wir doch noch in den Herbstmodus gekommen. Da hab ich erst gedacht, dass dieses Jahr die „feuchte“ Jahreszeit ausgelassen wird und jetzt schüttet es seit einigen Stunden fast durchgängig wie aus Kübeln. Für das Beitragsbild habe ich mich in einer kurzen Regenpause mal rausgetraut … sonst wird man doch nur unnötig nass! 😆…

WEITER LESEN

selber machen

Von in mal was anderes, was war - 2018 10 Kommentare

… auch das Eingeben der Daten für die Sportabzeichen? Boah eh, da habe ich echt gedacht, dass aus dem Sportkollegium alle mitziehen und bis Ende November alles eingeben. Und dann krieg ich ne Mail, an die nur 5 PDFs mit all den Daten angehängt sind. Ins Programm waren sie noch nicht eingegeben! 🙁 … und…

WEITER LESEN

Am Totensonntag

Von in was war - 2018 12 Kommentare

… der Toten gedenken! Meine Mutter ist nun schon 2½ Jahre tot und mein Schwiegervater inzwischen ein ¾-Jahr! Da war für mich der Totensonntag ein „kleiner“ Gedenktag. Ich schnappte mir das kürzlich gekaufte Grablicht und lief in stillem Gedenken zum 2 km entfernten Friedhof, auf dem Papa liegt. Auf dem kurzen Gang vom Tor zum…

WEITER LESEN

des „nachts“

Von in was war - 2018 12 Kommentare ,

… zum Galgen, äh, zur Galgenbuche! Es war wieder einmal ein Lauf in tollem Licht, bei toller Atmosphäre … und es war „warm genug“ ihn zu genießen! 🙂 Vorher war ich ein paar km mit meiner Frau gejoggt. Montags haben wir die Chance erst eine gemeinsame Runde zu laufen, bevor ich dann auf meine eigene…

WEITER LESEN