Über die Website „Helden des Sports“, auf der auch der Lilien Lauf beworben wird, kann man ein Craft-Shirt günstig erstehen.

Mir gefällt Craft und ich trage Laufshirts der Schweden gerne. Neben dem Reiz, ein Shirt zu erwerben, kam mir die Idee, da könnte doch auf der Rückseite des Laufhemds ein Aufdruck drauf: „Lilien Lauf 2021“!

Ich also los und habe letzten Freitag Kontakt aufgenommen, mit Olaf vom Konzept16DREI. In der Agentur erzählte Olaf mir dann, dass sie diese Idee eines Aufdrucks auch schon hatten, aber sie wollten das Shirt nicht zu teuer werden lassen. Dennoch war er sehr beflissen, nahm meine Idee als Bestellung auf … und siehe da, heute schon kam Post vom SV Darmstadt 98:

Im Umschlag war das Shirt enthalten. Wieder ein richtig schönes Laufhemd von Craft, leicht und locker, gerade richtig für die Sommersaison! Qualität, die mir gefällt! 🙂

Auf der Frontseite ist die Lilie aufgebracht, das „Wahrzeichen“ des Darmstädter Fußball-Traditionsverein SV Darmstadt 98. (s. Bild oben) – Die Rückseite ziert jetzt die Aufschrift:

… naja, ein bisschen Werbung muss der Hersteller auch machen, 😛 das Craftzeichen ist darüber angebracht:

Jetzt wisst ihr mit welchem Shirt ich des Öfteren Kilometer für das Projekt „Lilien Lauf 2021“ sammeln werde. – … und morgen mache ich im Stadion Werbung für den Lilien Lauf, sofern es das Wetter zuletzt. – Nachdem sich die deutsche Fußball-National-Mannschaft bei der EM nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, werde ich mich wieder eher dem bodenständigen 2.-Liga-Fußball zuwenden. Wenigstens ab und an möchte ich das Bölle besuchen und werde morgen damit beginnen, auch wenn es nur ein Testspiel gegen einen Luxemburger Verein ist. (Swift Hesperange, bzw. FC Swift Hesperingen)

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

P.S.: der Umbau des Stadions ist übrigens schon deutlich weiter fortgeschritten, als bei Wikipedia dargestellt. Hier für die Interessierten ein Link zur Baucam der Haupttribüne. Die Gegengerade ist fertiggestellt.

12 thoughts on “Nachtrag zum Lilien Lauf”

  1. Lieber Manfred
    Wie wenig es braucht, um eine Idee umzusetzen! Toll, dass du die Initative ergriffen hast. Das war wahrscheinlich genau der Stupf, den Olaf brauchte.
    Das Shirt sieht super aus, die Farb-Kombi gefällt mir sehr gut.

    Geniesse deinen Abend heute im Fussballstadion. Fast wie zu alten Zeiten!

    Liebe Grüsse aus dem bedeckten Zürich!

    1. Liebe Catrina,

      ja, manchmal muss man spontan sein, bzw. einfach das umsetzen, was einem „in den Sinn kommt“. – Ich glaube, dass ich sowas irgendwie brauche. 😛 War lange genug „festgesetzt“.

      Das Blau mag ich ohnehin. Demnächst wird es fürs Laufen eingesetzt, heute aber im Stadion eingeweiht.

      Vielen Dank dir und euch weiterhin gute Vorbereitung für den Eiger! 😉

      Aus dem leicht regnerischen Darmstadt
      LG Manfred

  2. Überall ist der liebe Manfred involviert. Bei der jungen Europameisterin, beim Bedrucken von Shirts, beim Fußball und und und. Da kommt man mit dem Lesen ja fast nicht hinterher und beim immer noch recht frisch gebackenen Rentner definitiv keine Langweile auf 😀

    LG Volker

    1. Lieber Volker,

      es tut mir leid, wenn ich dich damit ein bisschen unter Druck setze, aber es wird sich wieder beruhigen. Momentan ist eine „Hochzeit“ bzgl. meiner Ideen und meines Geschreibsels, aber das wird sich wieder normalisieren! 😉

      Ich könnte ja noch einen Post absetzen, von einem Testspiel unserer Lilien heute Abend, aber da steht schon wieder eine kurze Meldung als Zahlenfreak ins Haus! – Zudem war es ein eher langatmiges Testspiel, halt zum Testen, aber es war unterhaltsam, weil ich meinen Sitznachbarn von „vor unserer Zeit“ und unseren üblichen Plätzen her kenne, als wir noch regelmäßiger ins Stadion durften. 😳

      Langeweile aber kenne ich sowieso nicht! 😆

      LG Manfred

  3. Lieber Manfred,
    so hat das Shirt gleich viel mehr Bezug zu dem Lauf – super Idee! 🙂
    Ich habe von Craft nur ein Radtrikot, das ich allerdings auch sehr gerne mag. Die Qualität ist super und es ist so angenehm zu tragen!.
    Soso, du wendest dich also der ach-so-wichtigen Fussball-EM ab. Weise Entscheidung. 😉
    Viel Spaß beim zuschauen!

    1. Liebe Doris,

      wie jetzt, die Fußball-EM ist ach so wichtig? – Naja, hab den Spielern schon die Daumen gedrückt, aber unser Bundes-Jogi (Herr Löw) hatte ja seinen Zenit schon längst überschritten und hatte wohl keinen Zugriff mehr auf die Spieler. Wird Zeit, dass ein neuer kommt. … und insgesamt wende ich mich eher (wieder) den wichtigeren Dingen des Lebens zu! 😛

      Ja, Craft stellt schon Shirts mit guter Qualität her. Ich finde sie sehr gut zum Laufen. Das neue hatte ich zwar heute im Stadion für „Werbe-Zwecke“ an, aber morgen wird es beim Laufen richtig eingeweiht!

      Danke! Das Fußballspiel war unterhaltsam, weniger auf dem Spielfeld (1:0 für die Hausherren), sondern eher weil ich meinen Sitznachbarn kannte und wir uns u. a. auch über den Lilien-Lauf unterhielten. Er nimmt auch daran teil!

      LG Manfred

  4. Lieber Manfred,
    eine gute Idee, die du da hattest! Du identifizierst dich ja sehr mit den Lilien und so hast du nun eine weitere Motivation, Lauf-km zu sammeln und auch im Stadion deine Gesinnung auszudrücken! Irgendwie wirkt es auch in der Farbe und der Paltzirung von Aufdrucken vorne und hinten sehr „fußballerisch“. Perfekt also!
    Weiterhin viel Spaß beim Sammeln von Lilien-km!
    LG
    Elke

    1. Liebe Elke,

      danke dir!

      Identifizieren, naja, die Arbeit, die der Verein macht, sehr bodenständig und finanziell solide, finde ich sehr gut. Das ist fast eine Ausnahme im Fußball-Profigeschäft. Weiterhin fand ich stark was die sehr sympathische Mannschaft zwischen 2012 (potentiell 4. Liga) und 2016 geleistet hat, mit dem Durchmarsch in die 1. Liga. Seit 2017 spielt sie gut in der 2. Liga mit. – Der Fußballsport erschließt sich mir nicht wirklich (Regelwerk Spielanlage etc.), da finde ich (eigentlich) Basketball und Handball interessanter.

      Mit der Lauferei identifiziere ich mich wirklich: ich laufe nicht nur, ich bin Läufer! 😆 … und mit dem Lilien Lauf kann man beides verbinden und noch ein bisschen Geld sammeln … und ich kann mich wieder austoben! 😛

      Danke, ich werde weiter sammeln, bin auch gut dabei!

      LG Manfred

  5. LIeber Manfred,
    das mit dem Shirt ist eine coole Idee. Noch viel cooler von der „coolen Socke“ ist es, diese Idee auch weiterzugeben und damit voran zu bringen!
    Du hast es echt drauf 😀
    Aber sag mal …. Fußball Europa-Meisterschaft … war die gerade? Oder kommt die noch? Spielt da Deutschland mit? Worum geht es da überhaupt? 😛

    Viel Spaß beim KM sammeln!
    Und viel Freude mit dem Shirt
    Liebe Grüße
    Helge

    1. Liebe Helge,

      also, ich hab mal gehört, dass es da um ein Ballspiel geht und der Ball ist so’n komisches rundes Ding. Warum es Meisterschaft heißt und ob die alle zum Schluss einen Meisterbrief kriegen …??? – Die Deutschen haben wohl auch mal mitgespielt, sind aber rausgekickt worden, weil ihr Einsatz dem von Meistern nicht entsprach! 😛

      Zu meiner Aktion hat meine Frau nur trocken gesagt: eine solche Idee zu kreieren und auch umzusetzen kann nur jemand, der auch die Zeit dafür hat! ?

      Aber vielen Dank dafür, dass du der Meinung bist, ich hätte es drauf. Ich selbst ziehe das zumindest leicht in Zweifel. 😉

      Kilometer sammel ich zur genüge, da ich nicht nur wieder mehr laufe, aber auch spazieren gehe, oder Einkäufe und Besorgungen ganz bewusst zu Fuß mache. Da lassen sich doch alles in allem 212 km in 2 Wochen sehen lassen.

      Das Shirt trägt sich sehr gut!
      LG Manfred

  6. Lieber Manfred, kaum ist man für einige Tage aus Zeitmangel vom Internet verschwunden, sehe ich, wie sich deine Posts häufen, komme kaum nach !!

    Gute Idee mit dem T-Shirt, bin sicher, es steht dir ausgezeichnet zu Gesichte, wenn man auch du uns auch dein holdes Antlitz dieses Mal verbirgst .

    Na dann, lauf mal schön, sammle und sorge dafür, dass andere….

    1. Uups, liebe Margitta,

      hatte nicht die Absicht dich in Stress zu versetzen. 😉

      Nachdem ich wieder regelmäßiger laufen kann, bin ich in eine kreative Phase „geraten“! Das wird sich bestimmt wieder legen. 😉

      Ich denke schon, dass mir das Shirt zu Gesichte steht, aber es trägt sich auch super. So mache ich gerne damit Werbung und hoffe viele Nachahmer zu finden, bzw. andere animieren zu können, dran zu bleiben.

      Mein Antlitz kann ich demnächst wieder mal zeigen, aber ob es hold ist … ?? 😆

      Ich sammle weiter.
      LG Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schau dir das auch an

prominente Sportler – Teil 2

12. Mai 2021 12 Comments

In meinem zweiten Beitrag „meiner Promis“ geht es um Sportler, die in (fast) unmittelbarer Nachbarschaft gewohnt haben und wohnen. Es waren und sind auch diesmal nicht unbedingt Läufer, nee, der Fokus soll hier

Energie für unterwegs

8. September 2021 14 Comments

Ein Beitrag von Catrina hatte mich auf eine Idee gebracht. Sie beschrieb damals, wie sie ihr eigenes Elektrolyt-Getränk braut. Es ist ein lesenswerter Beitrag, der sehr nett darlegt, wie es dazu kam, dass

Ohratalsperre & Triefstein

25. August 2021 8 Comments

Unsere 3. Tour 2021: Unsere 3. Wanderung führte uns von Oberhof aus gesehen nach Norden, erstmals richtig weg vom Rennsteig! 🙂 Auf dem Hinweg ging es ordentlich runter, wir wollten zu einem der