Prego

Von in 2019 12 Kommentare ,

Sagte es und stellte diesen lecker aussehenden Cappuccino vor mich hin. 🙂

Na, das lass ich mir gefallen in der „schülerfreien Zeit“! 🙂

So kann man doch genießen und sich rundum und gut erholen. Auch Kraft tanken für eine abendliche Runde geht so ganz gut! 😉

Übrigens hat er auch super geschmeckt, aber das lag sicherlich auch daran, dass sich meine Frau am gleichen Tisch ihren Latte Macchiato ebenfalls hat schmecken lassen!

In einem anderen Café hatte ich mal ein Schild entdeckt, dass ich euch in diesem Zusammenhang mal zeigen wollte.

Mir hat sich nicht erschlossen, dass man weder Fahrräder noch Winterreifen übers Klo entsorgen solle! 👿 😆 😛

12 Kommentare

    • Manfred |

      Lieber Volker,
      du bist aber schnell, gerade hatte ich es nochmal gelesen und meinen Fehler gemerkt! 😉 Ich verbessere es, dann kann man es nur nicht anhand deines Kommentares nachvollziehen. Eine Waschmaschine hab ich nämlich gerade nicht zu entsorgen! 😛
      LG Manfred

      Antworten
    • Manfred |

      Lieber Markus,
      der Café hat geschmeckt! 🙂
      Ich hätte ihn aber nicht über die Toilette entsorgt. Ich hätte ihn einfach stehen gelassen. Eine Etage tiefer wollte ich ihn nicht bringen.
      LG Manfred

      Antworten
  1. Oliver |

    Lieber Manfred,
    solche Schilder haben ja gerne eine Hintergrundgeschichte, mit schlechten Erfahrungen … da möchten wir ja gar nicht wissen was da noch so alles gelaufen ist, bei der Aufzählungskombination (… Bauschutt, Drogen …) 😀

    Antworten
    • Manfred |

      Lieber Oliver,
      bei dem Hinweis auf Drogen habe ich kurz gezückt und meine eigenen dann nicht dort entsorgt! 😛
      Nee, Quatsch, ich hab nie Drogen konsumiert, nicht mal besessen! 😆 Aber es könnte sicherlich ein Hinweis auf irgendeine Vorgeschichte sein. … und wenn Bauleute beim Verputzen im Keller sind … ?!
      Da frag ich lieber nicht nach! 😉
      LG Manfred

      Antworten
  2. Helge Orlt |

    Lieber Manfred,
    irgendwo rumsitzen und einen guten Kaffee genießen … das ist eine meine Lieblingsbeschäftigungen 🙂
    Ich liebe das.
    Also das man Fahrräder nicht übers Klo entsorgen soll, hm, echt jetzt? Doof, das habe ich immer so gemacht mit meinen alten Fahrrädern 🙄
    Wie denn sonst?
    Die hätten da wenigstens noch eine Anleitung zum richtigen Entsorgen hinzufügen können.
    Jetzt steh ich hier mit meinem Bauschutt und mit meinen alten Fahrrädern und Autoreifen und weiß nicht weiter … 😕
    Liebe Grüße
    Helge

    Antworten
    • Manfred |

      Liebe Helge,

      frei nach dem Motto: „Liebling, ich habe das Fahrrad geschrumpft!“, wäre doch so eine Entsorgung so einfach. Deckel auf, Fahrrad rein, spülen und fertig! … aber jetzt … ? 😥

      Café trinken im Urlaub, oder in der unterrichtsfreien Zeit hat sehr viel mit Regeneration und Erholung zu tun und muss dann eigentlich täglich sein! – Also, ich lass es mir gut gehen und hoffe darauf, dass sich die Speicher wieder füllen!

      LG Manfred

      Antworten
  3. Anne |

    Lieber Manfred,

    so ein ähnliches Regenerationsprogramm brauche ich auch gerade: Viiiel Kaffee, Beine hoch, Ruhe und Geduld. Dann kommen die Energie und die Lust auf Sport auch zurück. Und bis dahin grüble ich über die korrekte Entsorgung von Bauschutt, Winterreifen und Fahrrädern … 😆

    Liebe Grüße und gute Erholung
    Anne

    Antworten
    • Manfred |

      Liebe Anne,
      grübel mal nicht zu lange, sonst strengt das Ausruhen auch noch an! 😆
      Aber dass Energie und die Lust auf Sport zurückkommen, wünsche ich dir von Herzen! 🙂
      Erholung greift, vielen Dank!
      LG Manfred

      P.S.: Hab dich letzten Mittwoch leider nicht angetroffen! 😥

      Antworten
  4. Elke |

    Lieber Manfred,
    ah, Ihr habt nun Ferien, herrlich, genieße die Zeit!
    Aber was man da anscheinend in Darmstadt so alles im Klo entsorgt… Ihr seid ein Völkchen da!
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten
    • Manfred |

      Liebe Elke,
      jaaaaa, richtig interpretiert! Wir haben Ferien 🙂 aber leider ist die erste Woche schon rum! 😥
      Aber bei der Interpretation des Schildes haste dir vatippt. Diese Entsorgungpraxis gibt es doch nicht im biederen Darmstadt. Das habe ich in der Mokkafee in Köpenick entdeckt! 😛 Vielleicht haben die eher solch blöde Erfahrungen gesammelt! 😉
      LG Manfred

      Antworten

Und, was denkst du?