… mit den Früh(lings)blühern?

Vor ein paar Tagen noch schreibe ich, dass es draußen winterlich schön ist. – Da gab es überzuckerte Bäume und Büsche. Auch die Luft „roch“ nach Winter und an manchen Abenden hatten wir anheimelnde, winterlich mystische Stimmung.

Heute gehe ich mal wieder etwas bewusster über unser Schulgrundstück und sehe eine unserer Magnolien. – Uups, damit hatte ich nicht gerechnet, obwohl wir ja schon des öfteren zweimal im Jahr Blüten an unseren Magnolien beobachten konnten … aber nach solch deutlichen Minusgraden habe ich es einfach nicht mehr im Kopf gehabt. Wie in so vielen Jahren vorher kletterte das Thermometer im Dezember (noch) auf weit über 0° C und hatte gestern mit 10° C schon wieder doppelte Temperatur-Werte erreicht. – Wir haben also nach wie vor eine Berg-und-Tal-Fahrt bzgl. der Temperaturen hinzunehmen und können uns nicht wirklich an dauerhaft winterliche Bedingungen gewöhnen. Wahrscheinlich aber kommt das sowieso erst in den kälteren Monaten Januar und Februar auf uns zu. Da haben wir ja noch genug Zeit den Winter in voller „Tiefe“ zu genießen! 😀

Solange das noch nicht der Fall ist, genießen wir die Natur auch von dieser Seite. Vielleicht laufe ich daraufhin mal wieder bewusster auf Blüten schauend durch die Lande! 😎

Bis es soweit ist, nutze ich die Zeit meines Reizhustens, um die 4 Klausurenstapel abzuarbeiten, die relativ schnell hintereinander reintrudelten. – Hab auch schon fast die Hälfte geschafft. Höchstens ein Stapel darf mit in die Weihnachtsferien. – Ich will doch dann wieder durchstarten. 😛

         

 

Tags:

4 thoughts on “geht’s schon wieder los”

  1. Lieber Manfred, wen wundert es, war es in den letzten Jahren nicht immer so “ dort unten “ ? Toscana des Nordens oder so……..

    Hier ist es zum Glück relativ beständig in Sachen Temperatur sind zwar auch keine Minusgrade mehr am Meer, aber dafür fast immer schön frisch, was wir nicht zuletzt dem Wind zu verdanken haben.

    Kurier dich gut aus, es lohnt sich – und dann……………….. ich lese es im Geiste schon !!

    Pass gut auf dich auf !

    1. Liebe Margitta,
      eigentlich hatte ich mich schon auf den Winter gefreut, aber ich nehme es so, wie es kommt.
      Wie geschrieben, der Winter kommt spätestens im Januar/Februar. Dann bin ich hoffentlich auch wieder richtig fit.

      Danke, ich bemühe mich!
      LG Manfred

  2. Lieber Manfred,

    hier ist es ja nun auch schon wieder einige Tage piwarm. Aber Knospen habe ich noch keine gesehen. Aber wer weiß, was uns der Klimawandel in den nächsten Jahren noch so präsentiert.

    Ich hoffe aber auch noch etwas auf vernünftigen Winter 🙂

    LG Volker

    1. Lieber Volker,
      ja. ja, der Klimawandel wird euch auch noch überraschen. Aber gegen ein paar schöne Knospen ist ja nix einzuwenden.
      Freu dich auf Januar und/oder Februar. Da wird es schon noch Winter werden. 😀
      LG Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schau dir das auch an

Summits of my life

17. Mai 2016 2 Comments

Über Pfingsten konnte ich ein paar Momente ganz entspannt auf dem Sofa genießen. Ich nahm ein Laufmagazin in die Hand, das ich freitags zuvor geschenkt bekommen hatte. Ein Artikel über Kilian Jornet zog

I want to run

27. Juli 2016 9 Comments

Ja, natürlich will ich laufen! – Am liebsten jeden Tag und immer möglichst lange! Ich spiele aber auch auf den gleichnamigen Film an: Vor geraumer Zeit hat mir mein Freund Ulrich eine DVD

… man war das anstrengend …

23. Mai 2016 2 Comments

Gestern vormittag habe ich etwas sinnierend aus unserem Wohnzimmerfenster in unseren kleinen Garten geguckt. Bei blendendem Sonnenschein überfiel mich fast eine unbändige Lust endlich mal wieder auf mein Rennrad zu steigen und meine