neuerliche Abwege

von IN mal was anderes, was war - 2021 9 Kommentare , , ,

Zuletzt war ja so einiges andere auf mich und uns eingestürmt. … und denn war ich auch noch tollpatschig gewesen! 😥 Das Ergebnis: Laufen pausiert, bis ich mich berappelt habe. Schürfwunden sind ja nichts Großes, aber bis die so zu sind und nirgends mehr reiben, ziehen und wehtun … ! – Manchmal helfen da die…

WEITER LESEN

und sonst so

von IN was war - 2021 8 Kommentare , , , ,

In Berlin haben wir uns nicht nur den Mauerweg auf zwei Etappen ein wenig erlaufen, wir haben auch noch andere Berliner Ecken aufgesucht. An einem Tag bauten wir einen fast schon obligatorischen Besuch des Hackeschen Marktes ein. Es ist immer wieder faszinierend, Künstler bei ihrem Schaffen zuzuschauen, oder ihre Kunstwerke zu bewundern. Auch die Wohnanlage…

WEITER LESEN

„Mini“-Bloggertreffen 2021

von IN was war - 2021 10 Kommentare ,

Ursprünglich wollten wir „die Tage“ zu einem Konzert nach Berlin fahren. Leider ist es, wie so vieles, der Pandemie geopfert worden! 😳 😥 Da haben wir kurzentschlossen die Reise um ein paar Tage vorgezogen, ein Hotel gebucht, das schön zentral liegt, und sind mit dem FlixTrain nach Berlin gefahren. Das Tolle an der FlixTrain-Verbindung ist, dass…

WEITER LESEN

Asics-Testival

von IN was war - 2021 10 Kommentare , , , ,

Da las ich beim letzten Besuch im Läuferherz, dass am 11. Oktober der Shop wegen einer Veranstaltung früher schließen muss. Erst hatte ich nicht geschaltet, dann erfuhr ich vom Darmstädter Lauftreff, dass mal wieder ein Laufschuh-Testival ansteht … mit dem Sponsor Läuferherz. Zu testen waren diesmal Asics-Schuhe. … und es war wohl erfolgreich, wie man…

WEITER LESEN

Sponsorenlauf 2021

von IN Hilfsaktionen, was war - 2021 12 Kommentare , , , ,

Er durfte wieder stattfinden, der SPONSORENLAUF „auf der Marienhöhe“! Nach Zwangspause 2020 fand er am 5. Oktober 2021 wieder statt und zwar zum 10. Mal seit 2011. Immerhin! 🙂 Das Eingangsbild stammt vom letzten Lauf 2019. Da wuselten alle noch so unbedenklich vor dem Start herum und keiner hatte Bedenken wegen der Nähe zum Mitmenschen! 😳…

WEITER LESEN

Faszination Berlin-Marathon

von IN was war - 2021 14 Kommentare , ,

Da war ich die Tage in Berlin, querte vom Hauptbahnhof kommend, westlich vom Brandenburger Tor, die Straße des 17. Juni und wunderte mich über Sperrungen. Durch viele Absagen von Großveranstaltungen, war ich ‚behind the times‘! Als ich bei der Cousine bin, werde ich gefragt, ob ich bis Sonntag bleibe. Erst stutzte ich … dann kam’s…

WEITER LESEN