Dieses Jahr möchte ich im Vorfeld auf unseren
Sponsorenlauf aufmerksam machen.
Es handelt sich um einen
Charitylauf des Schulzentrums Marienhöhe.
Wir laufen am 6. Oktober 2015 und wollen
Spenden für zwei verschiedene Projekte sammeln:

 

  1. wollen wir unserer Tradition treu bleiben und unser Waisenhaus in Kambodscha
    unterstützen. – Um sich vom Fortschritt des Projektes zu überzeugen und auch
    tatkräftig mit anzupacken, fliegt einer unserer Heimpädagogen mit einer kleinen
    Schülergruppe immer wieder einmal mit privaten Mitteln nach Kambodscha.
  2. wollen wir dieses Jahr erstmalig das Projekt von Johnny (Jonathan Heimes)
    >DUMUSSTKÄMPFEN – Es ist noch nichts verloren< unterstützen. Der dahinter
    stehende Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ kümmert sich seit
    30 Jahren um krebskranke Kinder. Johnny hat selbst schon davon profitiert.

Die von uns gesammelten Gelder fließen zu jeweils 50 % direkt in die beiden Projekte, ohne Abzug irgendwelcher Gebühren für die Organisation, oder irgendeine Verwaltungsarbeit etc.

Dies kann als Versprechen von uns gesehen werden!

Wir wünschen uns, dass wir auch im fünften Jahr hintereinander wieder über 20.000 € an Spendengeldern sammeln können!

Von daher rufe ich alle Leser dieses Beitrages auf, sich an dieser Aktion mit einem möglichst großen Betrag daran zu beteiligen. Dafür kannst du dich gerne an mich wenden:

manfred@laufend-dankbar-sein.de

Weitere Informationen kannst du auf der Website des Schulzentrums Marienhöhe, bzw. auf der Website des Vereins „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ abrufen! Auf der Seite des Schulzentrums Marienhöhe findest du auch einen Bogen für eine Sponsorenerklärung. Drucke sie aus und lass sie uns zukommen, um die Spenden z. B. für eine Steuererklärung bestätigen zu bekommen!

Herzlichen Dank!

2 thoughts on “Wir laufen für Johnny!”

  1. Tolle Aktion Manfred!

    Einmal die Spenden für das Waisenhaus in Kambodscha und zum Zweiten
    für die krebskranken Kinder!
    Der Johnny ist ein toller Mensch, ein Kämpfer!
    DU MUSST KÄMPFEN … es ist noch nichts verloren!

    Ich habe großen Respekt vor Menschen, die mit dieser Krankheit leben (müssen) und nicht aufgeben. Ich wüßte nicht, ob ich so kämpfen könnte.

    By the way … am 10.10.15 gibt es von Weiterleben e.V einen Charitylauf im Bürgerpark. Die Anmeldegebühr von 10€ geht in den Verein.
    Also wer WEITERLAUFEN möchte, nachdem er Manfred am 06.10.15 unterstützt hat, kann dies gerne tun.
    14:30 Uhr bis 17 Uhr auf einem Rundkurs von 1km.
    Einfach laufen … unser schönes Hobby mit dem Charitygedanken verbinden … WUNDERBAR!!!

    http://www.weiterleben.org/tag/benefizlauf/

    Grüße
    Daniel

    1. Lieber Daniel,
      danke für den Kommentar und deine Anregung, solche Charity-Ideen zu unterstützen.
      Wenn es dem Johnny einigermaßen geht, will er bei unserem Lauf sogar anwesend sein. An diesem Dienstag (06.10.2015) kann man bei uns auch einige andere Kleinigkeiten des Frankfurter Vereins zur Unterstützung krebskranker Kinder erwerben. Natürlich ist jede Spende gern gesehen, die für unsere beiden Projekte eingeht, man kann aber auch einfach mitlaufen und mit unseren Schülern Spaß haben an der Bewegung.
      … und am 10.10.2015 dann im Bürgerpark weiterlaufen!
      LG Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schau dir das auch an

100.000

26. Juni 2015 4 Comments

Ich habe keine 100.000 € gewonnen, keines meiner Geräte hat 100.000 Watt und ich habe auch noch längst nicht 100.000 Schüler unterrichtet … … aber eines kann ich mit Fug und Recht behaupten:

NRftW

7. Februar 2022 10 Comments

Sachen gibt es … 😳 Also, normalerweise brauche ich ja nix, um etwas gegen meinen inneren Schweinehund in einem Wintermonat zu unternehmen. Kenne das Tier gar nicht und habe auch sonst keine Haustiere!

Sponsorenlauf 2016 – verbessertes Rekordergebnis

5. Dezember 2016 2 Comments

  Auch dieses Jahr sind weitere Spendeneingänge mehr als nur erwähnenswert! Nach Aussage der Schulleitung landen auf unserem Schulkonto immer noch weitere Spenden. Bisher eingegangen: 30.513,48 EUR!!! Ich finde, dass das ein fantastisches