Mit viel Spaß dabei

und nur als letzte kleinere Belastung vor meinem ersten Ultra 2014!
Mein Lauf-Hobby habe ich am 8. Juni 2014 wieder einmal voll auskosten und genießen können!

Kurzentschlossen bin ich am 8. Juni 2014 den „10er“ am Melibokus mitgelaufen. Es ist eine schöne, profilierte Strecke (240 Höhenmeter) unterhalb der Schlossruine des Alsbacher Schlosses.

Deshalb bin ich auch nicht ganz volles Tempo gelaufen. Ich hatte 4 recht umfangreiche Trainingswochen hinter mir, war etwas müde und wollte vor dem Ultra (2 Wochen später) nichts riskieren!

Und genau darum geht es uns doch bei unserem Hobby der Lauferei: genussvoll laufen und gesund ins Ziel kommen!

Kurz vor dem Zieleinlauf und mit Freunden bei der Siegerehrung:

   

Fotos: Christine Baumann (Facebook: Christine Baumann)

Herzlichen Dank dafür!

One thought on “Melibokus – 8. Juni 2014”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schau dir das auch an

TAR 2014 – 6. Etappe

4. September 2014 2 Comments

Sand in Taufers – St. Vigil – 38,5 km: Wir fuhren ein letztes Mal nach Sand in Taufers. Die Rucksackkontrolle war genauer, da es wieder bis fast 2300 m hinauf ging. – Start

Bogg uff renne!

23. Juni 2018 14 Comments

So war das Motto des diesjährigen Stadtlaufs bei uns hier in Darmstadt! Dieser Stadtlauf gilt als die Mutter aller Stadtläufe in Deutschland. Schon 1978 wurde der erste Lauf in der Darmstädter Innenstadt ausgetragen!

Kraft tanken

26. August 2014 0 Comments

Kraft mit in den Alltag nehmen: Beim checken meiner Mails „stolperte“ ich heute über eine alte Mail. Ein Freund hatte mir einen Link zu einem Artikel aus DER ZEIT vom 3. Mai 2014