Jedes Jahr fahren wir mit unseren siebenten Klassen für je eine Woche an den „Dümmer“, den zweitgrößten See Niedersachsens. Hier machen wir eine Kanuwanderung, wandern zu Fuß und per Rad, haben aber einen Segelschwerpunkt (Segelschule Godewind), mit der Möglichkeit den VDWS-Segelgrundschein zu erwerben.

DSC_0055a   DSC_0056a

DSC_0058a   DSC_0059a

In dieser Woche sind unsere Realschüler hier am See. Die Kanuwanderung auf der Lohne nach Diepholz liegt hinter uns. Das Segelprogramm läuft bei tollem Sonnenschein. Nur ist leider der Wind mit unseren Anfängern allzu „gnädig“, indem er fast gar nicht weht. Gerade unsere Jungs werden langsam zappelig, da sie gefordert werden wollen. Vielleicht haben wir ab morgen etwas mehr Glück?!
Die „Klassengeschäfte“ hier vor Ort übernimmt die Klassenlehrerin Sibel Yontar, während ich die sportliche Verantwortung trage. Entlastet werden wir vom brasilianischen Feldhockey-Nationalspieler Marius Wassermeyer, einem ehemaligen Schüler von uns! So können wir die Aufgaben sehr gut verteilen.

Diese Aufgabenverteilung kam mir gestern Abend zugute. Ich konnte mir eine Auszeit nehmen, um einen kleinen Trainingslauf zu machen. Nach dem 22-Kilometer-Wagnis am letzten Donnerstag, wusste ich nicht, wie lange mein Knie Erholung brauchen würde. Es lief wider Erwarten sehr gut. Auf topfebener Strecke konnte ich angenehm kontrolliert laufen. Für die 9km-Strecke benötigte ich 48 Minuten und war damit für momentane Verhältnisse recht zügig unterwegs. Das Knie muckte nicht, auch heute nicht, „am Tag danach“! Trotzdem legte ich heute vorsichtshalber wieder eine Pause ein, in der Hoffnung, dass ich morgen noch einmal hier oben, im flachen Norden zum Laufen komme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schau dir das auch an

Passiv-Sport: Marathon gucken

31. Oktober 2015 0 Comments

Seit fast 9 Monaten kann ich nicht durchgängig unbeschwert laufen. Aber erst ein weiterer Besuch beim Orthopäden hat es mir bewusst gemacht, was ich im Februar nicht so mitbekommen hatte. Mein Innenmeniskus ist

Hundstage

4. August 2015 0 Comments

Wie geht es dir in dieser heißen Jahreszeit? Ich – auf jeden Fall – leide unter der enormen Hitze. Jedes Jahr sage ich mir neu, dass ich mich nicht so anstellen darf, da

Sponsorenlauf-Rekordergebnis: 24.713,50 €

10. Oktober 2015 2 Comments

Das ist doch mal ein stolzes Gesamtergebnis! Bei unserem diesjährigen Sponsorenlauf konnten wir unsere Spendengelder um über 20 % gegenüber 2014 steigern. Dadurch kamen 24.713,50 € zusammen. – TOLL! In vier verschiedenen 45-Minuten-Einheiten