Fitness-Schmiede

von IN was war - 2017 6 Kommentare ,

Als unser gestriger Anteil des Frühjahresputzes geschafft und die Stimme für die Bürgermeisterwahl abgegeben war, gingen wir zu einem gemütlichen Teil über. Bei einem schönen Glas Latte Macchiato, bzw. einer Tasse Cappucchino schauten wir ein bisschen Wintersport im Fernsehen. Dann freute ich mich wieder „raus zu dürfen“! – Ich startete nach Osten und lief dann…

WEITER LESEN

Burgensteig

von IN was war - 2017 6 Kommentare ,

  Der Burgensteig Bergstraße ist ein Wanderweg von Darmstadt nach Heidelberg. Mit 120 km Länge an 30 Burgen, Schlösser oder Kultstätten vorbei hat er 3.650 m im Aufstieg und wird als sportlich eingestuft. Die teils urigen kleinen Wege queren Bäche in dunkleren Waldabschnitten oder führen auf Südhängen durch Weinberge mit tollen Ausblicken in die Rheinebene….

WEITER LESEN

schräg, oder?

von IN was war - 2017 4 Kommentare ,

Aufgrund unterschiedlichster Verpflichtungen konnte ich am Sonntag nicht laufen. Zu einem Spaziergang mit meiner Frau habe ich mir aber die Zeit genommen! 🙂 Inzwischen gehen auch dort, im Wald, im dunklen, kalten Unterholz die Knospen der Frühblüher auf. Warum die allerdings so untypisch im Wald blühen, bleibt auch im Dunklen. Wahrscheinlich sind die durch „illegale“…

WEITER LESEN

die Sonne scheint

von IN was war - 2017 4 Kommentare ,

Ich bin der Meinung, dass ich nicht so sehr vom Wetter abhängig bin. Und doch ist es schön zu sehen, wenn die Sonne wieder kommt und draußen alles in einem anderen Licht erscheint. Gerade das passiert jetzt. Das Thermometer „klettert“ wieder mal über Null und zeigt im Moment +2 Grad an. Eigentlich … ja eigentlich…

WEITER LESEN

oh dieser Egon

von IN was war - 2017 8 Kommentare

Unsere Stürme müssen ab einer bestimmten Geschwindigkeit einen Namen erhalten. 72 Stundenkilometer waren es, glaube ich, damit man die gefährlichen bezeichnen und unterscheiden, sie verfolgen, wohl auch vor ihnen warnen kann?!? Und letzte Woche hat ja wohl überall in Deutschland wieder so einer gehaust. Egon haben sie ihn getauft, diesen Wüterich! – Hoffentlich sind die…

WEITER LESEN

Lieblingsveranstalter

von IN Trailevent, Ultraläufe, was war - 2017 6 Kommentare

  Auf vielen Lauf-Blogs konnte man kurz vor, oder kurz nach dem Jahreswechsel so etwas, wie eine Rückschau lesen. In diesem Zusammenhang hat dann Läuferin und Läufer auch einen Ausblick ins neue Jahr 2017 zumindest anklingen lassen. – Natürlich könnte man diese Rückschau, oder jenen Ausblick auch an jedem Tag im Jahr durchführen, aber diese…

WEITER LESEN

harmlos?

von IN was war - 2017 8 Kommentare

Tagsüber bei einem Spaziergang im Wald, nach etwas frischem Schnee, da sieht solch ein Waldweg so harmlos aus. Der frische „Puderzucker“ bietet den Grip, den man für einen gemütlichen Spaziergang braucht. Man benötigt keine speziellen Schuhe, obwohl es ganz gut ist, wenn sie eine profilierte Sohle haben. Der kurze Gang mit meiner Frau gestern hat…

WEITER LESEN