abseits des Weges

von IN was war - 2016 2 Kommentare

Nach einem Regenschauer nutzte ich heute vormittag die regenfreie Zeit und zog erneut Richtung Frankenstein los. Anfangs musste ich wieder auf mein rechtes Knie achten. Als ich aber das etwas zu hohe Anfangstempo drosselte, konnte ich sehr bald rhythmisch laufen. Und da ich mich immer noch als recht „untrainiert“ sehe, blieb ich bei niedrigem Durchschnittstempo!…

WEITER LESEN

Kraft tanken

von IN was war - 2014 Bisher keine Kommentare ,

Kraft mit in den Alltag nehmen: Beim checken meiner Mails „stolperte“ ich heute über eine alte Mail. Ein Freund hatte mir einen Link zu einem Artikel aus DER ZEIT vom 3. Mai 2014 geschickt: >Es läuft gut mit Gott<: http://www.zeit.de/2014/19/hamburg-marathon-spirituelles-laufen In diesem Artikel geht es um den ehemaligen Chefredakteur der Runner`s World Frank Hofmann. Er…

WEITER LESEN