wie jetzt? – na, dann!

Von in 2020 10 Kommentare , ,

… wie jetzt? 😏

… entweder schon Frühling, oder doch noch Winter, aber bitte eine Entscheidung treffen! 😆 Zuletzt hatte ich ja Frühlingsbilder gezeigt und gestern, da kamen doch dicke, weiße Flocken von oben! 😱

Mittags hatte es noch geregnet, dann ging es in Schneeregen über, obwohl wir Plusgrade hatten. Als ich aber aus der Arztpraxis kam (eine jährliche Kontrolle), da schneite es.

Jetzt mal im Ernst, ich weiß, wie Schnee aussieht, obwohl ich vor Kurzem was anderes hatte verlauten lassen und so getan hatte, als ob … das war doch aber als Scherz gemeint. 😩

Wahrscheinlich wurde das falsch verstanden! 🙁 … und an der Haltestelle der Straßenbahn sah es vor dem Einstieg so aus wie oben. Das war aber erst der Anfang. Als ich in Eberstadt dann aus der Bahn stieg, war die Schneedecke fast geschlossen.

Es soll noch weiter geschneit haben, im Odenwald bis zu 15 cm. – Aber … wie zu erwarten war … lag heute morgen in den Eberstädter Niederungen kaum noch Schnee! – In der Darmstädter Innenstadt sah man im Grunde genommen nix mehr. Ich fuhr in die „City“, da ich einen frühen Termin hatte, um mir meinen Winterpelz, also meine „natürliche“ Mütze abnehmen zu lassen! 😛

… na, dann! 😃

Die Sonne war rausgekommen 😎 und meine Frau hatte die Aufsicht bei ihrer Leistungskurs-Klausur zu führen. Meinereiner hatte aber Zeit 😉 und fuhr zum „Bölle“, dem Stadion unserer Lilien. Die Fans unserer Darmstädter Fußballer haben für das morgige Heimspiel einen Aktionstag ausgerufen. Unter dem Motto >blau-weiß-bunt< soll morgen gegen Homophobie im Fußball demonstriert werden. Die Zuschauer werden gebeten möglichst bunt zu erscheinen und auf den Sitzplätzen waren Flyer mit nem Tesastreifen anzubringen. Denn ein einfaches Auslegen hätte nicht gereicht, da der Wind dafür noch zu stark blies.

Ich hielt 2½ Stunden durch. In dieser Zeit hatten wir fast alle Sitzplätze der Haupttribüne und der Gegengeraden „versorgt“. Zwischendurch hatte es mal einen Wechsel in der Besetzung gegeben, aber gleichzeitig haben jeweils nur 6 Fans gearbeitet. Während dieser Zeit hatte ich alleine über 1000 Flyer angebracht. … und doch war ich für diesen Fall froh, dass das „Bölle“ nicht so groß ist. Die Sitzplätze der Nordtribüne

und die Zuschauer im Stehplatzbereich sollen von Helfern direkt vor dem Spiel versorgt werden, die dann an den Ein- und Aufgängen stehen werden!

– – – – – – –

Da seit Mittwoch klar ist, dass ich mich definitiv von der Enkelin angesteckt habe, lege ich seitdem eine neuerliche Sicherheitspause ein. Der kleinen Süßen mache ich dabei absolut keine Vorwürfe, im Gegenteil, das Babysitten hat ja wieder wahnsinnig Spaß gemacht. Mich verwunderte diesmal nur die lange Inkubationszeit, die es trotz der Läufe bedurft hatte.

Aber wenn ich schon nicht laufen kann, warum sollte ich mich nicht einbringen und mal an einer für mich bisher nicht gewohnten Aktion teilnehmen? 😎

Hatte ich doch heute richtig viel Zeit! 😃

10 Kommentare

  1. regenfrau |

    Lieber Manfred,
    ja mit trainingsfreier Zeit kann man wirklich tolle Sachen anstellen! Hast du gut gemacht! 🙂
    Und der Schnee wird weiter oben auch etwas länger geblieben sein, nehme ich an.

    Antworten
    • Manfred |

      Liebe Doris,

      vielen Dank! 🙂

      Nach dort oben, wo der Schnee vielleicht heute (z.T.) noch liegen dürfte, komme ich leider im Moment nicht hin. Somit lässt es sich vorerst nicht überprüfen. Und wenn ich wieder fit bin … ??? 😆

      LG Manfred

      Antworten
  2. Elke |

    Lieber Manfred,
    Winter oder Frühling? Ganz klar: Winling. Für Frühter könnte ich mich auch noch erwärmen 😉
    Gute Aktion bei Euch im Stadion. Ich hoffe, es gibt ein richtig schönes buntes Bild!
    Und richtig zu pausieren, wenn der Infekt Dir immer noch die Krallen zeigt. Neben Corona scheinen dieses Jahr irgendwie spezielle Bazillen im Umlauf zu sein. Also: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste! Gute Besserung wünsche ich Dir und der Familie!
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten
    • Manfred |

      Liebe Elke,

      dieser Winter war doch eher ein Winzling, von daher hat er doch gar kein Wortteil in einer „Neuschöpfung“ verdient. Aber so ein bisschen was davon, kommt ja in deiner Wortschöpfung zum Tragen. Frei nach dem Motto: ein Winter, der kein Winter sein wollte! Da waren schon Frühlingsanteile drin! 😆

      Ich setze jetzt auf ein tolles Frühjahr, aber jede Jahreszeit wird eh nie besser, als ich sie sein lasse! Oder? – Zu deutsch: es liegt an meiner Einstellung.

      Ich hoffe, dass der Schwiegersohn ein paar schöne Bilder machen wird! Er wird dort sein!

      Da geht einiges rum, vor allem sind verschiedene Viren-Stämme im Umlauf. Ich hab ja jetzt auch die 2. Chose dieserart durchzumachen. Erst diese fiesen Kopfschmerzen mit Kreislaufproblemen, dann ein klein wenig „Ruhe“ und jetzt der blöde Schnuppen mit dem Gefühl, ich hätte einen scheren Deckel auf dem Kopf … ohne „echte“ Kopfschmerzen. Ab und zu zeigt sich dann noch die Allergie, damit ich sie ja nicht vergesse.

      Ich werde, jetzt auf jeden Fall, vorsichtig sein! Irgendwann will ich ja doch mal wieder fit werden. 😆

      … und nicht selber erwischen lassen!

      LG Manfred

      Antworten
  3. Catrina |

    Lieber Manfred,
    1‘000 Flyer in 2 1/2 Stunden! Da hast du echt Gas gegeben! Das glaube ich dir, dass du nachher müde warst. Wenn sich alle möglichst bunt kleiden sollte das ein schönes Bild geben.
    Das Wetter ist ja schon etwas merkwürdig! Immerhin hast du jetzt deine jährliche Schnee-Dosis bekommen.
    Uups, dann hat der Enkelin-Virus richtig zugeschlagen. Gut, dass du eine Pause machst. Die Waldschneisen rennen nicht davon. 😊
    Liebe Grüsse aus Cape Town!

    Antworten
    • Manfred |

      Liebe Catrina,

      bist du dir sicher, dass mir die Waldschneisen nicht davon laufen? 😉 Ich weiß ja noch gar nicht wie lange meine Pause dauern wird. Noch haben mich die Auswirkungen des Virus voll im Griff! 😥

      Wenn ein Winterspuk so schnell vorbei ist, habe ich nix dagegen. Bei uns bleibt doch meist nur ekliger Matsch liegen. 🙁

      Leider habe ich (noch) keine Bilder aus dem Stadion, vieles war aber „ausgetauscht“. Selbst die kleinen „Wimpel“ der Eckfahnen waren bunt gestaltet. 🙂

      Nach Cape Town LG Manfred

      Antworten
  4. Volker |

    Nun, lieber Manfred, dass der Frühling im Februar noch nichts stabiles sein kann, dürfte doch nicht wirklich verwundern 😉 Bei uns hatte es heute nacht auch geschneit. Bei Tagesanbruch war aber schon wieder alles weg. Dieses Hin und Her kann uns noch eine ganz Weile erhalten bleiben. Deine neuerliche Erkältung ist da hoffentlich schneller wieder weg (bei mir hüstelt es auch schon wieder etwas und ich hoffe, dass da nicht mehr von wird)

    Für Deine Mithilfe bei der Aktion im Stadion bedanke ich mich besonders. Tolle Sache von den Fans, hoffentlich macht das Schule.

    LG Volker

    Antworten
    • Manfred |

      Lieber Volker,

      also bei uns ist es normalerweise sicher, dass es im Winter nicht weiß wird! 😉 … und die Temperaturen sind eigentlich hoch genug für nen stabilen Frühling. Heute 13-14 Grad und über die Woche recht regelmäßig noch bis 9 Grad!

      Die Erkältungserscheinungen sind momentan noch heftig genug, um gar nicht groß übers Laufen nachdenken zu wollen. Also ist da erstmal Geduld angesagt.

      Bitte! Gern geschehen! – Warum sollte ich denn nicht mithelfen, wenn ich Zeit habe? – Zudem hat doch Diskriminierung, egal in welcher Form, keinen Platz in unserer Gesellschaft!

      Der Aktionstag soll in jeder Saison wiederholt werden! 🙂

      LG Manfred

      Antworten
  5. Helge Orlt |

    Lieber Manfred,
    tolle Aktion im Stadion.
    Ja, das mit dem Anstecken bei der Enkelin das ist halt so. Und du konntest ja sinnvolle Dinge in der lauffreien Zeit machen. Und ich denke, bald wirst du sicherlich wieder laufen. Und vielleicht hat sich dann das Wetter auch endlich entschieden, doch Frühling genannt zu werden 😆
    Liebe Grüße
    Helge

    Antworten
    • Manfred |

      Liebe Helge,

      das Wetter kann sich ruhig Zeit lassen für seine Entscheidung, ich habe mich längst entschieden. Ich bin für mich einfach schon im Frühling angekommen, fertig! 😛 Am WE hatten wir zweistellige Plusgrade (bis 15 Grad) und jetzt „unter der Woche“ wird es so um 9 Grad warm … das reicht für mich, bei all den Frühblühern, einschließlich meiner Allergie! 😆

      Im Stadion ging es mir erstaunlich gut, wahrscheinlich auch, weil ich die Aktion unterstützen konnte. Nachts überfällt mich für 15 bis 20 Min. ein (trockener) Reizhusten und morgens komme ich noch langsamer in die Puschen als sonst schon! 😥 … aber das wird schon, muss halt Geduld haben und gönne mir in dieser Woche noch ne Laufpause! – Mein 1. Projekt, das in 5 Wochen steigt, ist hoffentlich nicht gefährdet!

      Bleib/t gesund – LG Manfred

      Antworten

Und, was denkst du?